Inh. Bernd Joschko - Amselweg 1 - 35649 Bischoffen am Aartalsee - Tel. 06444-92097 .. ... Mail an Bernd Joschko ....... Kamala.info

Therapieaufenthalt im Kamala

"Jeder braucht eine Therapiewoche zum innerlichen aufräumen, um das Immunsystem zu stärken und seine Lebenskompetenz zu verbessern. Dafür gibt es Innenweltbegleiter, die sich damit auskennen. Ich habe sie ausgebildet. Die Woche beginnt am Montag und dauert bis Sonntag und bedeutet etwa 150 Stunden nur für DICH: Pro Tag eine Session von etwa 2 bis 2,5 Stunden. Diese 7 Sessions (etwa 15 Stunden) intensive Innenweltarbeit erzeugen eine nachhaltige Veränderung Deiner PSYCHE - Deines Betriebssystems: Du wirst freier, leichter, lebensfroher, stärker und gesünder." Bernd Joschko

- Lehre und Forschung von Selbstheilungsprozessen - VideoDokumentationen der Psychobionik
- Aktivierung des Urbildcode der PSYCHE - Psychobionik - Die Lehre von der Selbstheilung nach Bernd JOSCHKO
- Traumaforschung: Die Arbeit mit inneren Bildern. Ein neuer Weg zur emergenten Veränderung der PSYCHE


Die Fa. Selbstheilung wurde 2007 von Bernd Joschko gegründet und führt die Forschungs- und Ausbildungsarbeit des Synergetik Institut (1993-2012) fort. Schwerpunkt ist die Erforschung der PSYCHE um emergente Optimierungen hin zu einer evolutionären Ordnung zu erzeugen: Der Urbildcode. Das Wissen wird erlebnisorientiert in Einzelsessions und Kleingruppen angeboten. Eine Professionalisierung der Ausbildung erfolgt seit 1992.

Dokumentation der Abschlußarbeiten der Berufsausbildung zum Synergetik Therapeuten, Synergetik Profiler und den Psychobionik Berufen.

125 Doku der Prüfungsarbeiten von 236 Synergetik Therapeutinnen und Therapeuten Supervisionen zur Berufsausbildung B1 - B 23 (schriftl. Prüfungsarbeit) Stand: 2015

Doku 236 Absolventen als pdf Datei - Siehe Gesundheitsforschung.info

Die Auszubildenden arbeiten nach Ethik- und Qualitätsrichtlichen des Berufsverbandes und haben einen hohen Ausbildungsstandard nach einer Qualifizierung durch eine Prüfung.

Qualifizierungen und juristische Bewertungen zur Entwicklung der Synergetik Therapie und Psychobionik

Innenweltbegleiter benötigen keinen HP-Schein und sind rechtlich genau definiert. Das Ziel der Berufsausbildung kann in Stufen erreicht werden: Der Synergetik Profiler. Hat er zusätzlich einen HP-Schein, so wurde er vom Bundesverwaltungsgericht 2010 als Heilberuf auch für Menschen mit Krebs freigegeben. Aus dem Urteil: „Die Methode präsentiert sich als etwas grundsätzlich Neues im Gesundheitswesen, als die „vierte Kraft“ im Gesundheitswesen neben Ärzten, Heilpraktikern und Psychotherapeuten sowie als höchste Stufe der Heilung – auf unterster Stufe steht danach die Schulmedizin mit einer bloßen Symptombekämpfung oder –unterdrückung.“

Im Jahre 2002 gründeten wir den Berufsverband der Synergetik Therapeutinnen und Therapeuten, der bis heute mehrfach den Namen wechselte, um die juristische Klärungsarbeit zu berücksichtigen. Nach 21 Jahren der rechtlichen Klärung der Grenzziehung zum HP-Gesetz definierte 2016 das Verwaltunsgericht Darmstadt endgültig das Einsatzgebiet der Methode ohne einen HP-Schein zu brauchen. Damit ist der Weg zur aktiven Selbstheilung frei. Jeder kann es lernen und anwenden.
Die erste Stufe dazu ist der Innenweltbegleiter

Übersicht zur Ausbildung der freien Berufe: Innenweltbegleiter - Psychobionik Coach - Synergetik Profiler - Krebsbegleiter

Die Ausbildung ist stufenweise aufgebaut. Eine Therapiewoche ist immer der Anfang. Danach kann jeder entscheiden, ob er diese Arbeit auch mit anderen Menschen durchführen will. Dazu gibts die Psychobionik Basic Woche. Hier treffen sich 6-10 Teilnehmer und üben unter Supervision miteinander. Jeder kommt 3 mal zum liegen und 3 mal zum führen - also insgesamt gibt es in dieser Woche 18 Sessions als Beispiele. Danach soll jeder in seiner Umgebung das erlernte Wissen ausprobieren und in seiner eigenen Geschwindigkeit eine weitere Basic absolvieren. Am Ende bekommt der Teilnehmer in der Regel seine Urkunde zum Innenweltbegleiter und kann juristisch einwandfrei ohne HP-Schein arbeiten und in seiner eigenen Entscheidung weitere Seminare besuchen, die ihn zum Psychobionik Coach ermächtigen.

 

Therapieaufenthalt

Therapieaufenthalte für gesunde Menschen und Menschen mit Krankheiten

Innenweltsurfen® - Lernen was gesund macht: Seit vielen Jahren bieten wir auch Therapieaufenthalte zur Selbstheilung durch innere Selbsterfahrung im Kamala an. Zur Hintergrundbearbeitung von Krankheiten. Die Erstsitzung ist ein "Profiling" - ein Aufdecken der im Unterbewusstsein schlummernden Konflikten aus der Kindheit und dem Familienenergiefeld. Mustersuche von 5-8 Faktoren, um lebenshemmende Vernetzungen im Unterbewusstsein aufzufinden. Sehr gut geeignet, um auch Hintergründe von Krankheiten aufzudecken. Warum bin ich krank? Warum habe ich “Krebs”?

Es gibt darauf keine einfache logische Erklärung, sondern es wirken immer verschiedene Informationen zusammen. Diese reichen sehr oft bis ins Familienenergiefeld zurück. Die "Software" des Unterbewusstseins wird bearbeitet. Diese aktive - vom Klienten - unter Anleitung durchzuführende innere Selbsterfahrung setzt enorme Selbstheilungskräfte frei. Spontanheilung kann passieren. Fragen Sie Ihren ganzheitlich denkenden Arzt. Üblich sind 7 Sessions in einer Woche - und eine weitere Begleitung.

Beispiele von Bernd Joschko

Beispiele mit Krankheitshintergrund - von Bernd Joschko erklärt. Die Erstsitzung ist ein Profiling. Hier deckt Bernd üblicherweise die 5-8 Faktoren auf, die das Krankheitsmuster in der PSYCHE entstehen lassen - und er erklärt, wie man diese Vernetzung auflöst. Die Darstellung erfogt nicht als Wortptotokoll, aber die Antworten der Klienten und den Klientinnen entsprechen der wörtlichen Aussage. Bernd vermittelt dabei seine Sichtweise und erklärt den Hintergrund seiner Methode. Anja Brustkrebs rechts - 6 Sessions - 23 S. pdf

Anna Brustkrebs links - 1 Profiling - 11 S. pdf

Edgar: Prostatakrebs - 5 Session - 24 S. pdf



Lebenskompetenz verbessern - Eine Erlebnisreise in Deine Innenwelt: Sie wartet auf Dich

Leg Dich bequem auf eine Matte, Dein Bett oder setz Dich in einen Sessel. Verbinde Deine Augen und höre Dir diesen Text an ... Hinterlegt bei YOUTUBE - rechts auf das Bild klicken

Wenn der Tiefenentspannungstext zu Ende ist, gehst Du eine Treppe hinunter und unten befindet sich ein Gang mit Türen. In dem Gang findest Du eine oder mehrere Türen - oder Du stellst sie Dir vor. Such Dir eine Türe aus oder laß Dich von einer Tür anzieh n. Dann ertönt das Geräusch einer sich öffnenden Tür...

Beschreibe laut was Du siehst. Wenn Du nur denkst, was Du siehst, verschwimmen die Bilder... Dein Unterbewusstsein muß Deine Stimme hören, denn Du bist die ICH-Struktur und gibst die Anweisungen.

1. Beschreibe den Raum: Sag dem - imaginären - Begleiter, wo du jetzt bist und was du wahrnimmst. Beschreibe den Raum, den Fußboden oder was Dir auffällt. Ist der Fußboden aus Holz, Stein, Wiese oder wie?

Schau Dich um, wie groß ist der Raum, die Wände, die Decke: Hoch oder niedrig? Was fällt Dir auf? Frag den Raum, was er Dir sagen will? "Hast Du eine Botschaft für mich?"

Weitere Hinweise für den Begleiter

 

Forschung

1988 - 2018: 30 Jahre Erforschung der PSYCHE

Von der Synergetik Therapie zur Psychobionik 3.0 - Aktive Selbstheilung auf höchstem Niveau. Dazu gibt es nun ein Basishandwerkszeug für Menschen, die sich selbst heilen wollen. Alle Erkenntnisse und Gesetzmäßigkeiten im Überblick zur praktischen Anwendung. Dieses Heft mit 60 A4 Seiten gibt es für 10 € beim Bernd Joschko Verlag oder den Psychobioniker zu kaufen, wenn eine Session dazu absolviert wird.

Die neue erlebnisorientierte Psychotherapie ist da. Buchen Sie eine Therapiewoche, um sie praktisch zu erfahren und somit die Grundlagen zu erlernen. Von den höchsten Gerichten in Deutschland positiv bewertet und in weiten Bereichen ohne HP-Schein frei anwendbar.

1. Profiling - Eine Bestandsaufnahme der Innenwelt zu einem bestimmten Thema

Schwerpunkt: Mustersuche von 5-8 Faktoren, um lebenshemmende Vernetzungen im Unterbewusstsein aufzufinden. Sehr gut geeignet, um auch Hintergründe von Krankheiten aufzudecken. Warum bin ich krank? Warum “Krebs”? Es gibt darauf keine einfache logische Erklärung, sondern es wirken immer verschiedene Informationen zusammen. Diese reichen immer bis ins Familienenergiefeld zurück. - Zeitdauer: Etwa 2 Stunden mit DVD Aufzeichung - Preis: 220 €

2. Innenweltsurfen® - Selbst lernen aufzuräumen in der eigenen Innenwelt
Eine Innenweltarbeit, um unerwünschte Bilder und Ereignisse neuronal aufzulösen. Innere Bilder darf man nicht bekämpfen, De-Sensibilisieren oder mit erwünschten schönen neuen Bilder überlagern. Themenschwerpunkte sind die wichtigsten 8 Urbilder. Sie wirken wie Attraktoren und optimieren alle Prägungen aus Gedächtnisbilder hin zu einer optimierten Quelle der körpereigenen Selbstheilungskräfte im System Körper-Geist-Seele. Selbstheilung geschieht. Mit 10 Faktoren läßt sich die neuronale Innenwelt verändern und führt automatisch zu mehr Lebensenergie, Lebenskompetenz und einer ganzheitlichen Gesundung und einer enormen Erhöhung der Selbstheilungskräfte.


Aktion von Selbstheilung.TV "Sessions gegen Filmrechte" - 220 Videos bei YOUTUBE

Einige unserer Klienten haben uns die Filmrechte ihrer Innenweltreisen gegeben und so haben wir hervorragendes Dokumaterial für Selbstheilungsprozesse. Wie sieht eine Innenwelt bei einer Krebsklientin aus? Was macht den Unterschied zwischen gesund und krank? Wie schnell läßt sich diese "kranke" Innenwelt verändern? Grundlagenmaterial zur aktiven Selbstheilung und neuronaler Freiheit.

Dieses Forschungsmaterial dient auch den Ausbildungen zur Psychobionik.

Wir suchen eine Zusammenarbeit mit "Filmemachern" oder Filmhochschulen.
Ca. 8.000 Kassetten (90 min) seit 1990 und 8000 Video-DVD Aufzeichnungen seit 2006

Demo-Sessions mit Bernd Joschko

Im Rahmen der Demo-Wochenenden sind etwa 150 Demo-Sessions mit den unterschiedlichsten Themen auf DVD aufgezeichnet worden. Im Rahmen der verschiedenen Ausbildungen wurden weitere Demo-Sessions, aber auch kommentierte Supervisionen auf DVD aufgezeichnet. Diese können von zukünftigen Ausbildungsteilnehmern zu Studienzwecken eingesehen werden. Hier klicken - Die letzten 16 Grundausbildungen wurden komplett auf DVD aufgezeichnet. Alle Sessions dienen der Grundlagenforschung - siehe auch Gesundheitsforschung.info - Siehe auch Infoshop für Einzelsessions.


Vertiefende Seminare zur Ausbildung

Seminare zur Psychobionik Basic und Berufsausbildung

Das Wissen zur Psychobionik erweitert sich ständig. Daher ist es für den Anwender wichtig, sich immer wieder ein update seiner Arbeit zu besorgen. Der Austausch untereinander wird auch vom Berufsverband Psychobionik gefördert, doch ist es hilfreich, sich unkompliziert und einfach im Zentrum zu treffen, um sich gegenseitig Sessions zu geben. Dies wird an den Übungswochenende von Astrid organisiert.


Ausbildungen als Übungstage werden von Astrid Gugel geleitet - siehe : Trobado.de


MesseTurm

Live Sessions vom Frankfurter MesseTurm.TV - mit Bernd Joschko 2010 - MesseTurm.TV

Vom 1.Juni bis 1.Oktober 2010 wurden 11 Sessions live vom MesseTurm gesendet. Am Eröffnungstag klickten 774 Besucher in die Session einer Krebsklientin - es war ihr letzter Sommer.
Am 2. bis 4. Abend waren es jeweils etwa 370 Zuschauer und bei den weiteren 7 live Sessions bis zum 1.Oktober besuchten etwa 4.000 Zuschauer die MesseTurm.tv WEB-site. Die Themen der Klienten waren sehr unterschiedlich und jeder konnte sich für eine kostenlose Session im Messeturm mit fantastischen Blick auf die Skyline bewerben.
Die Zuschauer konnten anrufen und Fragen stellen. Ein Jahr später wurde das Büro im MesseTurm aufgelöst. Die Zeit ist noch nicht reif.


Meditation + Erleuchtung

Meditation und Erleuchtung? Sich immer wieder befreien von den inneren Ängsten und Zweifel? Positiv Denken?

Anstrengend, was da aus dem Osten empfohlen wird. Meditation ist oftmals hilfreich, aber keine Therapieform um heftige Krankheiten aufzulösen. Krankheiten und auch Krebs sind Alarmsignale endlich nachzuschauen, was falsch läuft im System Mensch. Krebs fällt nicht vom Himmel und wurde auch nicht als Bestrafung geschickt. Ein Synergetik Profiler oder Krebsbegleiter kann weiter helfen ...

Von der Synergetik Therapie zur Psychobionik - Eine Übersicht der Entwicklung 1988 - 2012

Archetypische Bilder in der Weiterentwicklung von C.G. Jung - Urbildcode


Synergetik Profiling

Synergetik Profiling bei Krebs und anderen Krankheiten

Menschen mit Krebs machen sich oft selbst Vorwürfe, sie seinen selber Schuld. Sie grübel über die Ursache: "Warum ICH"? Viele Ärzte versuchen daher diesen Menschen entgegenzuhalten, daß Krebs keinen psychischen Hintergrund habe und es dazu keine Studien gebe. Dies stimmt tatsächlich, dieser Zusammenhang wurde nie ernsthaft untersucht und es gibt auch keine Studien, die den Heilungsverlauf mit und ohne Chemo vergleichen. Standartmäßig wird von der Schulmedizin Chemo, Bestrahlung und OP angeboten - fast immer ohne Alternativen. Der einzelne Krebskranke steht daher voll unter Druck und muß selbst entscheiden, welchen Weg er gehen will. Chemo und Bestrahlung schädigen das Immunsystem, weiß jeder Arzt, doch ist es sinnvoll, diese "Nebenwirkungen" zu akzeptieren? Was bleibt übrig?

Ein erster Schritt könnte daher ein Profiling sein. Dazu wird im Unterbewusstsein mittels des Innenweltsurfens® das Zusammenwirken von 5 bis 8 Faktoren vom Profiler aufgedeckt. Nach diesen Informationen ist der Klient eher in der Lage wahrzunehmen, was er auch in seinem Leben verändern muß. Denn das vergangene Leben, das im Kopf - in der PSYCHE - abgespeichert ist, ist immer auch die Basis für das Entstehen von Symptomen. Das BVerwG hat diese Methode, die Bernd Joschko seit 2001 entwickelt hat, zur Heilkunde erklärt. Der BGH hat allerdings im Juni 2011 bestätigt, das diese Erstsession, also das Wissenwollen WARUM, noch keine Heilkunde darstellt, sondern erst die Folgesessions. Daher ist das Profiling frei und kann von jedem angeboten werden. Der Klient sollte allerdings darauf achten, das der Synergetik Profiler eine bestandene Abschlußprüfung vorweisen kann.


Gerichte und Selbstheilung

Gezielte Selbstheilung mit inneren Bildern - der Synergetik Profiler. Ein Heilberuf definiert vom BVerwG 2010 und BGH 2011

2001 wurde der Synergetik Profiler vom Synergetik Institut nach 20 Jahren Erforschung der Innenwelt - der PSYCHE - des Menschen definiert. Er bewährte sich speziell bei Menschen mit Krebs, denn 1998 erfolgte die erste Remission bei Brustkrebs nach nur 7 Sessions. Die höchsten Gerichte erlauben diese alternative Krebsheilung als "konfrontative Psychotherapie" mit dem kleinen HP-Schein. Diese Berufsausbildung wird weiterhin angeboten.

Synergetik Profiler oder Krebsbegleiter

Landgericht urteilt über Selbstheilung bei Krebs

"Krebs fällt nicht vom Himmel" - antwortete im Mai 2010 eine Hautkrebsklientin dem Vorsitzenden Richter am Landgericht Frankfurt Dr. Immerschmitt auf seine Frage, "Warum machen Sie eine Innenweltreise?". Dr. Immerschmitt legte in seinem Urteil fest, daß das Anbieten von Profiling nicht unter das HP-Gesetz fällt, da dieses "Wissen wollen" keine Heilkunde darstellt. Der BGH betätigte ein Jahr später diese Rechtsauffassung.
In einem Profiling wird das Unterbewusstsein des Klienten mit Hilfe einer bestimmten Fragetechnik "abgescannt", um ein individuelles neuronales Informationsmuster für den Krankheitshintergrund zu erhalten. In der Regel sind es 5 bis 8 Faktoren, die Zusammenwirken und somit die "Software" des Körpersymtoms repräsentieren.

Qualifizierungen und juristische Bewertungen zur Entwicklung der Synergetik Therapie und Psychobionik

Selbstheilung und Werbung: Oberlandgericht Frankfurt

Synergetik Institut - Unsere Devise ist:

"Wir bearbeiten die Hintergründe von Krankheiten, anstatt die Symptome zu bekämpfen."

„Heile Dich selbst ... die anderen können es nicht - für dich tun.“

"Krankheit ist kein Schicksal, sondern ein dringender Wegweiser zu mehr Selbstbestimmung. Jeder kann in seiner Innenwelt aufräumen und dadurch als Eigenleistung Selbstheilung als neue stabile Ordnung erzeugen. Diese "Seelsorge" im ursprünglichen Sinne ist immer Hilfe zur Selbsthilfe. Daher ist synergetische Selbstheilung immer intelligente Krankheitsmeisterung und positive Lebensbewältigung.“

 

 

 

 

Abgesegnet vom OLG Frankfurt am 19. Juli 2007

 

Selbstheilung - der neue Trend

Wir sind unserer Zeit etwa 20 Jahre voraus. Erst jetzt entdecken Mediziner immer stärker die positiven Wirkungen von inneren Bildern auf die Heilergebnisse. Manchmal passieren sogar Spontanheilungen. Sie werden üblicherweise als "Wunder" erklärt - aber jeder Erscheinung hinterliegen Gesetzmäßigkeiten. Diese haben wir seit 20 Jahren erforscht. Wir sind in der Lage, diese Gesetzmäßigkeiten zur Veränderung der Software des Gehirns zu unterrichten und für jeden selbst praktisch überprüfbar zu machen. Suggestionen, Überlagerungen oder das Bekämpfen von inneren Bildern ist nicht sinnvoll. Es gibt nur eine Möglichkeit der Veränderung durch Transformation und dies geschieht durch die synergetische Rückkoppelung. Wir können es aufzeigen. Kann man durch die Anwendung einer bestimmten Technik gesund werden ? Hilft Joga und Meditation ? Oder ein neues Bewusstsein ? Sollten wir bei den Traditionen im fernen Osten nachforschen oder direkt bei der Evolution ?

Bernd Joschko entwickelte das Gebiet Psychobionik, der Anwendung von Evolutionsstrategien der Natur auf die Organisation von Information im Gehirn durch Selbstorganisation. Weiter lesen

Magic mit Bernd oder Rita

6 Teilnehmer - Jeder bekommt 3 Sessions in der Gruppe, alle anderen schauen dabei zu. Gute Lernsituation (18 kommentierte Sessions) , daher ist eine Magic auch Pflicht für die Ausbildung zum Psychobionik Coach. Jede Session dauert 2 - 2,5 Stunden und wird auf DVD aufgezeichnet. Eine Magic beginnt Montags (10 Uhr) bis Sonntag (14 Uhr) und kostet 850 € + Übernachtg. Magic - Rückmeldungen

Magic mit Bernd oder Rita mit einem Schwerpunkt
Identisch wie oben: 6 Teilnehmer - Jeder bekommt 3 Sessions in der Gruppe, aber es gibt ein Haupthema:
1) Neue Liebesbeziehung. Nur für Teilnehmer/innen die eine neue Beziehung suchen: Preis 1.000 € mit Bernd
2) Krebs - Nur für Menschen mit Krebs - Preis: 1.000 € mit Bernd
3) Kinderwunsch und Geburt - mit Rita
4) Reinkarnation - Der Umgang mit Symbolwelten (Pflicht für den Psychobionik Coach) mit Rita = 850 €
Preis jeweils zzgl. Übernachtung 40 €/ Nacht. Seminar findet spontan statt - Bitte hinterlege dein Interesse


Synergetisches Therapiezentrum Kamala

30 Jahre Synergetisches Therapiezentrum Kamala: 1982 - 2012

Ein Film von Bernd Joschko - 20 min

Mit Selbsterfahrungsgruppen 1979 fing alles an. Lebendigkeit und Freiheit von alten Vorstellungen war die neue Richtung. Meditation und ganzheitliche Gesundheit waren ebenfalls neue Begriffe. Immer mehr kranke Menschen suchten in alternativen Methoden ergänzungen zur Schulmedizin, die nur den Körper beachtet.

Bernd Joschko begründete seine Synergetik Methode und bildete einige Hundert Menschen darin aus.
Berufsverbände wurden gegründet und Gerichtsprozesse folgten. Bis zur Anerkennung war es ein weiter Weg.
Dieser Weg war kreativ und keiner wusste genau, wohin er führte. Der Film bringt original Filmmaterial aus der Zeitspanne der letzten 30 Jahre.

 

Gutachter für das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) 2010 und den Bundesgerichtshof 2011 (BGH)

Werberecht der Synergetik Methode - Prof. Dr. Harald Herrmann - Universität Erlangen-Nürnberg

Kurzgutachten im Auftrag des Berufsverbandes der Synergetik Therapeutinnen und Therapeuten e.V. (2005) von Prof. Dr. Harald Herrmann - Universität Erlangen-Nürnberg

Als Ergebnis der Untersuchung über den Stand der Praxis lässt sich zunächst zur Heilmethode festhalten, dass erhebliche Unterschiede zur psychotherapeutischen Fremdheilung bestehen. Einerseits geht es bei der Synergetik-Methode wesentlich um Selbstheilung statt um Fremdheilung unter Anwendung von wissenschaftlichen Methoden der Psychotherapie. Andererseits gibt es auch für die Synergetik nach Joschko eine wissenschaftliche Grundlage, doch besteht diese in der Psychobionik und der für diese grundlegenden Bionik als Technikwissenschaft. (II.2).

Diese wissenschaftliche Fundierung ist zudem wichtig für die Frage der Professionalisierung dieser Berufsgruppe, da die höhere geistige Art der Berufsaufgaben typusbildend für die Freiberuflichkeit ist. Weiter lesen

Prof. Dr. Jürgen Rost (Uni Kiel):

"Die Synergetik-Therapie ist eine Technik, bei Menschen im Zustand tiefer Entspannung Bilder aus der Vergangenheit ins Bewusstsein zu rufen bzw. zu rekonstruieren und für eine kognitive Umstrukturierung tatsächlicher Erfahrungen zu nutzen. Dabei wird das menschliche System, das ist die Integration von Körper, Geist und Seele, als ein selbstorganisierendes (autopoietisches) System begriffen. Die Technik der Synergetik-Therapie basiert darauf, das System durch eine Veränderung innerer Bilder in ein Ungleichgewicht zu bringen. Nach dem vorübergehenden (temporären) Chaos strebt das System im Sinne des Prinzips der Selbstorganisation eine neue Ordnung an, die als eine Ordnung auf einer höheren Ebene bezeichnet werden kann.

Da die Neuorganisation nicht nur die geistigen, sondern auch die körperlichen Strukturen betrifft, kann mit der Neuorganisation auch eine Heilung körperlicher und psychischer Krankheiten eintreten. Da diese Heilung nicht mit zielgerichteten Mitteln erfolgt, sondern durch die Selbstorganisation hervorgerufen wird, spricht man auch von Selbstheilung"

(Aus einen Gutachten von Prof. Rost vom Feb.2005 für den Berufsverband der Synergetik Therapeutinnen und Therapeuten BVST e.V.)

Fachpsychologische Stellungnahme - 2006 von Psychologische Praxis Dr. Walter Andritzky - Psychologischer Sachverständiger * Psychologischer Psychotherapeut

1. 3. Zur Frage möglicher Schädigungen’ von Patienten durch verzögerte/unterlassene schulmedizinische Behandlungen

Das Gefährdungskonstrukt "rechtzeitiger unterlassener medizinischer Hilfe’ bzw "Fehldiagnostik’ bei Inanspruchnahme der Synergetik kollidiert einerseits mit dem Grundsatz der Patientenautonomie und -Selbstbestimmung (vgl. Andritzky 2003) und andererseits mit Aspekten der sog. "Patientensicherheit’ wie sie heute diskutiert wird. .

Gefährdungsrisiken’

a) Faktisch sind (schwer) kranke Patienten längst in ärztlicher Behandlung, wenn sie zur Synergetik kommen (Vgl. die Befragung von über 40 AusbildungsanwärterInnen des Synergetik-Instituts, vgl. III).

Wie die Forschung zur Inanspruchnahme alternativer Heilweisen durchgängig ergab (vgl. Andritzky 1997) werden diese bei schweren somatischen Störungen (bei denen ggf. eine "Gefährdung durch verzögerte/unterlassene Behandlung vorliegen kön-nte) stets komplementär in Anspruch genommen. In diesem Fall wird ein Angebot wie die Synergetik-Therapie typischerweise aufgegriffen - Weiter lesen

Österreich führend bei Brustkrebsforschung science.orf.at/science/news/5947

International anerkannter Onkologe und Experten auf dem Gebiet des Mammakarzinoms, Univ.-Prof. Dr. Raimund Jakesz, Leiter der Klinischen Abteilung für Allgemein-Chirurgie am AKH Wien

Österreichische Brustkrebsforscher sind im internationalen Vergleich Weltspitze. 90 Prozent aller Frauen mit Brustkrebs können bei rechtzeitiger Diagnose geheilt werden. Für Prof. Dr. Raimund Jakesz gibt es keine Zufälle: “Dass jemand Krebs bekommt ist kein Zufall.” - “Es ist wichtig, dass die Patienten die Verantwortung übernehmen, für das, was ihnen passiert".

Woher weiß er das? Unter anderem auch vom Synergetik Institut. Er hat hier 2004 selbst einige Sessions genommen und Vorträge von Bernd Joschko zum Synergetik Profiler gehört, ebenfalls hat seine Frau die Grundausbildung zur Synergetik Basic absolviert. Unserer Zeitschrift "Innenweltreisen" gab er ein Interview. Heute ist er der Beste weltweit auf dem Gebiet "Brustkrebsheilung". - Weiter lesen

Das Ministerium für Gesundheit und Frauen in Österreich beauftragte 2003 ein Gutachten von Dr. Gerhard Pawlowsky – Mitglied des Psychotherapiebeirates .. A- 1050 WIEN zur Synergetik Therapie

Dr. Gerhard Pawlowsky - Klinische und Gesundheitspsychologie - Personenzentrierte Psychotherapie - Psychoanalyse, Supervision, Coaching

... Eine wissenschaftlich fundierte Theorie über die selbstgesteuerte Organisation von Informationen im menschlichen Gehirn liegt gegenwärtig nicht vor. Es gibt Denkmodelle zur Organisation der Informationen, die über das Auge aufgenommen werden; es gibt weiters ausgedehnte Überlegungen zur entwicklungsneurologisch und –psychologisch unterschiedlichen Speicherung von Eindrücken, doch liegt keine stringente Theorie zur Selbstorganisation von Verarbeitungsprozessen im Gehirn vor, die Income und Outcome klar zuordnen könnte. Die Darstellung geht deshalb korrekt von einer „Annahme der Fähigkeit des Gehirns“ aus; allerdings beruht das Therapie-Konstrukt dadurch auf unbewiesene Annahmen.

... Der Synergetik Therapeut versteht sich als Anleiter, Begleiter, man könnte sagen: als Katalysator. Sofern die Klienten autonome Personen sind, und sofern Synergetik Therapie als Technik verstanden wird, ist eine Vorstellung über Krankheitsentstehung oder über Persönlichkeitsentwicklung nicht erforderlich. Der Klient ist zwar in einem verletzlichen, einem „nicht heilen „ Zustand (sonst könnte man nicht von Selbstheilung sprechen), und er ist dem – über Ausbildung nicht professionalisierten – jeweiligen Welt- und Menschenbild des Synergetik Therapeuten ausgesetzt; doch kann man davon ausgehen, dass der autonome Klient den Prozess mitgestaltet, im Bedarfsfall auch beenden kann.

Es ist festzuhalten, dass die gegebenen Beschreibung – optimale – Prozesse im Klienten völlig einer gelungenen Psychotherapiesequenz entspricht, aber ebenso einem hilfreichen Trauerprozess, also die Bedeutung konstruktiver Bewältigung von emotional bedeutsamen Erlebnissen hat.

 

Selbstheilung und Krebs

Prof. Bergen erläutert die Neue Medizin nach Dr. Hamer auf dem 2. Alternativen Krebstag 2002

und sieht darin naturwissenschaftliche Gesetze. Er empfiehlt die Synergetik zur Hintergrundaufdeckung der Konflikte.
Die seit 2012 durchgeführte Weiterentwicklung auf Psychobionik 3.0 sichert die Nachhaltigkeit der Auflösungen. Auf 15 min gekürztes Video auf Youtube. - klicken


Der Krebstag wurde von Lothar Hirneise veranstaltet. Prof. Bergen erklärt die neue Medizin nach Dr. Hamer und empfiehlt die Synergetik nach Bernd Joschko. Die seit 2012 durchgeführte Weiterentwicklung auf Psychobionik 3.0 sichert die Nachhaltigkeit der Auflösungen.

Krebs hat immer persönliche Hintergründe

Vortrag von Bernd Joschko in Kassel auf dem 2. Deutsche Krebstag 2002. Bernd Joschko erläuterte seine Sichtweise

Konflikte können oft ein Auslöser für Krebs sein, aber dahinter verbirgt sich immer ein Netzwerk von 6-8 Faktoren, die in der PSYCHE/Gehirn zusammenwirken und den Hintergrund von Krankheitsbilder repräsentieren. Daher ist es nicht sinnvoll, nur den Krebsauslöser - nach Dr. Hamer den DHS - aufzuspüren und zu lösen.



Hier ein Video Vortrag von Bernd Joschko aus 2006 zur Synergetik Therapie vor 3.000 Zuhörer

auf dem Ascent Kongress mit Lothar Spät und Uri Geller in Karlsruhe

1988 - 2018: 30 Jahre Erforschung der PSYCHE

Synergetische Selbstheilung für Menschen mit Selbstverantwortung und Eigeninitiative - denn sie ist eine eigene Leistung.

100 Beispiele von A bis Z - hier Klicken Diese Beispiele sind aus den Jahren 1998 - 2003

150 Selbstheilungsbeispiele aus den Jahren 1998 - 2003

Nicht der "liebe Gott" schickt die Unwetter-Katastrophen, sondern der Mensch macht sie. Nicht der "liebe Gott" schickt die Krankheiten, sondern der einzelne Mensch macht sie. Wir müssen und können etwas dagegen tun. Krankheiten kann jeder bekommen, so heißt es überall. Dies stimmt nicht. Jeder erzeugt seine Krankheit selbst, also kann er auch was zur Auflösung tun. Wir empfehlen die Synergtik Therapie. Das gezielte innerliche neuronale Aufräumen erzeugt Spontanremissionen. Man muß schon viel tun, um krank zu werden, man kann aber auch viel tun, um wieder gesund zu werden.
Gesundheitsforschung.info

 

Beispiele: Brustkrebs rechts
Manuela bucht einen Therapieaufenthalt - Hier ist das Vorgespräch, die ersten 2 Session und das Abschlußgespräch nach der 7. Session

Vorgespräch Session 1 Session 2
Nachgespräch

Anke hat Brustkrebs rechts - Hier sind 3 Demo-Session mit Bernd Joschko von 2006 - 2010 und das Vorgespräch im MesseTurm 2010

Anke hat Brustkrebs - rechts
- Demo im Kamala 2006
Anke hat Brustkrebs - rechts
- Demo im Kamala 2008
Anke hat Brustkrebs rechts
- Vorgespräch im MesseTurm
Anke hat Brustkrebs rechts
- Demo im MesseTurm 2010

Christine hat auch Brustkrebs rechts. Sie will keine OP oder Chemo. Nach knapp 2 Jahren macht sie einige Innenwelt-Sessions

Christine hat Brustkrebs rechts
Teil 1: Vater/Mann Konflikte
Demo-Session in der Ausbildung Synergetik Profiler
Christine hat Brustkrebs rechts
Teil 2: Vater/Mann Konflikte
Session gegen Filmrechte

Sexueller Missbrauch durch den Opa - Pia ist an den Spätfolgen - Brustkrebs rechts - gestorben - Veröffentlicht 2020
Hier findest du die 3 Sessions in original Schriftform bzw. als Zusammenfassung aus 2008:
Der Saboteur - Opa-Missbrauch - Transformation - 34 Seiten pdf

Pia ist 42 Jahre und erfolglos im Leben unterwegs - sie hat viel Power. Ihr Mann ist ein großes Kind geblieben - auch er ist erfolglos. Wer ist der Saboteur in ihr? Unglaublich: Es ist ihr Opa aus der Kindheit. Sie hat ihn geliebt und er sie missbraucht. Das wirkt sich bis heute aus. Teil 2-4 zeigen die ganze Dramatik.
Pia sucht sich Männer, die keinen Sex wollen. Sie will Sex, doch sie bekommt ihn nicht.

Was ist los? Ihr Opa hat sie als Kind missbraucht und so lehnt sie unbewusst den Sex ab. Pia von heute greift ein und deckt den Missbrauch auf.
Opa missbraucht Pia als kleines Kind. Oma weiß davon, schaut aber weg. Der heutigen Pia fällt es sehr schwer, Opa zu zerstören. Dann ist sie ja alleine. Woher kommt das? Pia wurde schon bei der Geburt von ihrem Vater abgelehnt. Wir gehen auf die "Wolke" - dort "oben" stellt Pia fest, sie lehnte den Papa ab. Jetzt entscheidet sie sich neu für den Papa und er nimmt sie nun auch an - dies ist eine Wechselwirkung.

Leider hat Pia keine weiteren Sessions gemacht, sondern kam 7 Jahre später zur nächsten Session.

7 Jahre später: Bilder aus einem Ferienlager tauchen auf. Hier wurde Pia entjungfert. Trägt dies schon zu ihren Lebens-Muster bei? Hinter allem liegt immer noch das Grundmuster: Pia wurde von ihrem Opa missbraucht. Synergetik Therapie hilft beim aufräumen, enthüllen und stärkt die Handlungskompetenz. Das aufräumen im Leben bleibt in Eigenverantwortung übrig.

Pia hat es nicht geschafft. Sie ließ sich operieren und verstarb an Brustkrebs rechts.


Weitere Arbeitsbeispiele als Video auf YOUTUBE zur Psychobionik - Filme ab 2012

Videos bei YOUTUBE

Früheres Leben (2.Version Musik) Erziehung - Ahnenfeld Kriegsenkel Handlungskompetenz
Reinkarnationsfilm
Abspaltung im Krankenhaus Pubertät mit 70 Jahren Urbildcode - Ahnenfeld Urbildcode - Neuronale Freiheit
Reinkarnation - Fluch aus 1575
Verbindung Mutter + Tochter Heilige Familie - Urbild Pubertät - Urbildcode Urbildcode + Neuronale Freiheit
Narzissmus
Prüfung - Psychobionik Coach Prüfung - Psychobionik Coach Mutter - Spinne Teil 1 Mutter - Familie erlöst Teil 2
Vorsicht Heftige Session ab 15:45

 

Beispiele von Einzelsessions + Therapieverlauf

Warum hat Robert Tinnitus? - 4 Sessions

Es war für mich sehr erfreulich Dich kennenzulernen und Deine Methode anzuwenden. Ich habe mich während der Therapie sehr wohl und glücklich gefühlt... Ich weiss jetzt, dass ich meine Innenwelt aufräumen muss.

Seit unserer Sitzung habe ich keine Kopfschmerzen mehr und ich habe das Gefühl einen Teil in meinem Gehirn geheilt zu haben. Doch ich spühre, dass da noch mehr ist, und daher freue ich mich sehr auf unsere nächste Sessions ... Ich habe mir vorgenommen meine Seele zu heilen, damit der Tinnitus gehen kann...

Opa missbrauchte Erika und wie sich dies auf ihr Leben auswirkte - 3 Sessions

Nach der Tiefenentspannung öffnet Erika eine Tür: Siekommt direkt vor eine Höhle, die in einem herbstlichen Wald liegt. Das Thema zeigt sich sofort: „Der Saboteur meines Lebens.“ Sie geht in die dunkle Höhle und steht an einem Abgrund an dem gleichzeitig ein Pfad an einer Wand entlang führt. Sie ist sich unschlüssig, ob sie den schmalen Pfad gehen oder springen soll.

Erika überträgt diese Unschlüssigkeit auf ihr Leben. Sie hat im Moment keine Ahnung wo ihr Leben überhaupt hin geht und was sie erwartet. Nun hat Erika das Gefühl, dass der Abgrund nur eine Illusion ist und stellt fest, dass es sich lediglich um einen Absatz handelt. „Es ist eigentlich Verarschung. Wenn ich springe, stehe ich da auf einem breiten Weg.

Ein kleiner Wurzelzwerg taucht auf, der wie Rumpelstilzchen herumspringt und Erika veräppelt. Er ist aber bereit ihr weiter zu helfen und zu zeigen, wen er in ihrem Leben darstellt. Erika gelangt in ein Klassenzimmer, wo sie als Schülerin im Chemieunterricht den Lehrer zu Recht verbessert und korrigiert. Sie konfrontiert sich mit dem Lehrer, dem die Situation peinlich ist und hakt nach, was er mit dem Saboteur ihres Lebens zu tun hat. ...

Wie sich Udo's Innenwelt in einer Woche ändert ... 7 Sessions

Sesssionverlauf Udo (Mitte 20, hat einen Gehirntumor, der sich einige Monate später auflöst)

1. Session: Akzeptieren 2. Session: Angstraum 3. Session: Vertrauen 4. Session: Entscheidung 5. Session: Durchsetzung 6. Session: Lehrer 7. Session: Integration


1. Akzeptieren


Udo befindet sich nach dem Öffnen der Tür in einem dunklen, kahlen Beton-Raum mit einer Klappe im Boden. Über eine Leiter geht er noch tiefer und gelangt in einen grossen, hellen Raum mit verschiedenen Dingen, die alle gelb sind. Es sind auch Leute da, die die Kollegen in Udo Firma symbolisieren. Diese können gar nicht wahrnehmen, dass alles im Raum gelb ist. „Die arbeiten wie immer. Nur für mich ist alles gelb. Offensichtlich ist für mich alles anders.“ . Udo bekommt deswegen ein Gefühl der Unsicherheit und des Alleinseins. Er erfährt nur Unverständnis und keine Akzeptanz seiner anderen Sichtweise. „Da werd ich einfach komplett allein gelassen.“ Udo vermisst die Unterstützung. ...

Ute - Bulimiehintergrund - 5 Sessions aus dem Jahre 2006 (Wortprotokolle)

1. Session – Bulimie

Kl : Ja, also ich bin auf einem Schiff eine Treppe runter gelaufen, und bin jetzt in so einem Gang mit so – wie in so einem Schiff eben – mit so Metalltüren, links und rechts. Jede Menge.
Th: Gut, such Dir eine aus! Bleib an einer stehen, wenn Du eine hast.
Kl: Wer die Wahl hat, hat die Qual – weiß gerade gar nicht, welche ich nehme... ich nehme die mittlere links.
Th: Du kannst das Thema drauf schreiben, wenn Du willst. Du wolltest wegen Deiner Bulimie nach schauen...
Kl: Ja, ich schreib *kotzen* drauf.
Th: Gut, bist Du bereit, die Tür zu öffnen? - Dann öffne sie jetzt! (Geräusch einer sich öffnenden Tür wird eingespielt). Was siehst Du?

Kl: Ich sehe jetzt erst mal noch... hm.... was ist das? .... Das sieht aus wie Wolle. Die Wände sind aus Wolle?! Oder so.... so gestrickt... wie so... wie wenn ich *lacht* im Innern eines Strumpfes wäre. So ähnlich. Nur dass der Strumpf ein Raum ist, also es ist ein Zimmer – kein Strumpf, sondern ein Zimmer – aber es sieht aus wie gestrickt.

Th: Ja. Gut. Geh mal ein bisschen tiefer rein: Spür mal den Fußboden unter Deinen Füssen: Ist der fest? Trägt der? Oder wie fühlt der sich an?
Kl: Fußboden... das kann ich jetzt gar nicht so wahr nehmen... der ist irgendwie nicht fest, aber auch kein Loch oder so, sondern so ein... so... wie so ein Wasserbett. Ich bin auch auf allen vieren. Das ist nicht so ganz fest. ... Mir wird schwindlig. Uaah. Das ist total blöd.


Therapieverlauf eines Scheidungskind

Missbrauch - Veröffentlicht auf YOUTUBE: April 2019 - Kerstin ist ein Scheidungskind, sie wollte nur Nähe und Aufmerksamkeit, doch ihr Stiefvater missbraucht sie. Diese Sessions zeigen den Synergetik Arbeitsstil aus 2006/07 und wie die PSYCHE Missbrauch abspeichert.
Kerstin befreit sich in 18 Sessions. Sie gab mir die Filmrechte, damit auch andere Betroffene diesen Weg gehen und die Last der Vergangenheit abwerfen können. Diese Therapieform wurde vom Bundesgerichtshof als Konfrontative Psychotherapie 2011 definiert und ist HP-Schein frei. Die Wurzeln entspringen vielen Selbsterfahrungsmethoden. Die PSYCHE wird als ein sich selbst organisierendes System angesehen und durch das von Bernd Joschko entwickelte Handwerkszeug lassen sich emergente Zustände durch das Prinzip der Synergetik - der Lehre von der Selbstorganisation - herstellen. Traumen lösen sich nachhaltig auf. Danke an Kerstin !

Hier die 18 Sessions in Übersicht: Kerstin 1/18 bis 18/18

Insgesamt wurden 38 Stunden Therapiezeit in 18 Sessions innerhalb von 10 Monaten durchgeführt. Die Videos wurden auf insgesamt 11 Stunden gekürzt. Der Therapiepreis würde etwa 4000 € betragen. Mit der heutigen Psychobionik wird effektiver und kürzer gearbeitet: Etwa 7 Sessions innerhalb 1 Woche mit 2 Nachsessions würden etwa 2.000 € kosten (220 € /Session). Infos: Synergetisches Therapiezentrum Kamala

1. Session: Kerstin kann sich nicht mehr erinnern, doch so langsam tauchen Bilder aus ihrer Kindheit auf. Ihr Vater hat sie verlassen, der Stiefvater sie missbraucht und er ließ seinen Sohn zuschauen und nachmachen. Das kann sich doch niemand ausdenken? Hat sie eine Fremdseele beschützt? Sie sucht überall ihren Vater, doch sie findet ihn in keinem Mann und so klagt sie ihn innerlich an ... doch ihr Papa will seinen Platz nicht einnehmen. Was tun?


Anna's Opa hat seine Tochter sexuell missbraucht. Sie erhängte sich auf dem Dachboden

Anna bearbeitet ihre Familie und heftige Geschichten werden aufgedeckt und erlöst. 19 Session, absolviert in 7 Jahren, wurden zu Videos verarbeitet. Untenstehend findest du 5 heftige Sessions mit Missbrauch. Die PSYCHE speichert alles. Veröffentlicht 2020 - Hier findet du den Therapieverlauf von 44 Sessions.
Anna findet ihr inneres Kind auf einem Müllhaufen, es sieht wie ihre Puppe. Sie hatte keine schöne Kindheit. Alle hatten Angst vor Opa. Was hat er gemacht? Anna findet ihre Mutter auf dem Dachboden, sie hat sich erhängt. Ein Wolf taucht auf - symbolisch steht er für Missbrauch. Anna spürt den Wahnsinn von Opa und geht in ihn hinein - sie wird zum Wahnsinn und schlägt um sich. Teilnehmer der Ausbildungsgruppe sehen zu. Opa wurde als Sohn von seiner Mutter - also von Annas Urgroßmutter missbraucht und hat später seine Tochter missbraucht, worauf sie sich später erhängte. All diese Bilder sind in Anna gespeichert. Sie geht noch weiter zurück und erfährt wie die Ur-Großmutter als Kind im Kinderheim abgegeben wurde. Was war dort geschehen? Langsam löst sich die Geschichte auf und am Ende fühlt sich Anna total wohl und ihre Familie versammelt sich auf einer Wiese im Freien. Das innere Kind klatscht und ist voll lebendig.


„Müll“ oder "Mama erhängt sich auf dem Dachboden"

Tiefste Schattenwelt erwartet Anna in ihrer PSYCHE: Ratten in einer Kloake. Dies ist ein Hinweis auf ein zerstörtes 1. Chakra, der starke Vater fehlte. Opa hat seine Tochter missbraucht. Sie erzählte nie etwas davon ihrem Mann, sondern geht in die Psychiatrie und Anna lebt ohne „Mama“. Später erhängt sie sich auf dem Dachboden. Annas Vater ahnt etwas und schickt seine Tochter auf den Dachboden …. Doch jetzt dreht Anna den Spieß um. Sie schickt ihren Vater auf den Dachboden … dort brechen alle alten Gefühle auf.
Nur für Menschen, die Realität ertragen können - ansonsten heftige Gefühle - die aber später zu einer sehr tiefen Befreiung führen. Diese Session wurde an Halloween geführt.

Dez. 2014 1:54 min

Anna hat oft Körpersymptome. Woher kommen diese? Eine Stimme lacht im Hintergrund: Der Maskenmann taucht auf und entpuppt sich als Annas Opa. Er hat schreckliches in Stalingrad erlebt und will, das die Welt dies erfährt.

Opa steckt völlig umerlöst in Annas PSYCHE. Sie hilft ihm auf dem Schlachtfeld.

Am Ende der Session befindet sie sich wieder auf ihrer grünen Wiese und alle sind da, doch bei Opa gibt es immer noch einen schwarzen Schatten ...

Anna hat immer noch keinen Boden unter den Füßen. Das 1. Chakra zeigt es auf. Es hängt noch an Opa, er ist noch nicht erlöst. Er ist eifersüchtig auf seine Enkelin. Was hat er erlebt? Wir landen wieder im Krieg in Stalingrad. Und es geht noch weiter zurück. Seine Mutter hat ihn missbraucht. Warum? Was war mit ihr? Sie hatte auch keine liebevolle Eltern, denn diese haben sie im Kinderheim abgegeben. Dort wurde sie geschlagen… Annas körperliche Beschwerden und Symptome ziehen sich bis zur Ur-Ur-Oma - sie staunt, welche Langzeitwirkung sie hat. Sie hat ihr Kind weggegeben und ihre Tochter hat später ihren Sohn - also den Opa - missbraucht. Der hat wiederum seine Tochter missbraucht und Anna hatte daher keine richtige Mutter bzw. sie brachte sich später auf dem Dachboden um, wo Anne sie fand.

Anna hat seit 4 Monaten massive Hautprobleme. Die Klärung von Liebesbeziehungen steht an - war ja auch die Abschlußerkenntnis der letzten Session. Sofort sind wir wieder im Krieg in Russland. Anna erlebt, wie Opas russische Geliebte in einer Sexorgie umgebracht wird. Sie beschreibt die Bilder, als ob sie dabei wäre. Sie tauchen ja auch in ihrer PSYCHE auf. Wir sind am tiefsten Punkt des Therapieverlaufs angekommen. Opas Eltern werden gerufen, Annas Mutter taucht mit einem Strick in der Hand auf ... Anna erklärt den Zusammenhang und damit wird es auch ihr klar, WARUM es ihr so schlecht geht: Alle Gefühle der Vorfahren sind ja in ihr. Nach dem Zerschlagen, kippen die Bilder, überall tauchen Urbilder auf. Die Leiche verwandelt sich in eine schöne selbstbewusste Frau und entpuppt sich als Annas innere Frau, die wieder erwacht ist. Anna ist sehr dankbar ... die Abschlußbilder sind in Gold getaucht. Die Transformation ist gelungen. Doch bei ihren Eltern gibt es noch einiges zu klären, denn sie wenden sich den Rücken zu.

Zeitzeugedokument - Anna ist glücklich - sie befreite sich von der Last der Vorfahren

Anna: "... Eines morgens beim Duschen drängte sich mir die Frage auf: „Hattest Du jemals im Leben ein Problem?“ Ich fragte mich, woher kam plötzlich diese Frage? Welche Intention lag ihr zu Grunde? Ich konnte ab dieser Entdeckung, mein „altes Leben“ bewußt nicht mehr nachvollziehen.
Die Bilder, Ereignisse und Gefühle, die mich jahrzehntelang belastet, verfolgt und eingeschränkt hatten, waren verschwunden – gelöscht. Ich bin frei davon. An diesem Morgen fiel es mir auf. Ich erwachte buchstäblich in einer „neuen Welt“. Und noch etwas bemerkte ich. Etwas, das unmittelbar damit zu tun hatte. Es war als hätte ich eine Zeitlinie gewechselt. Ein Sprung in eine andere Zeitqualität. Ich gehe mit dem Leben anders um, seit wir diesen Punkt der Transformation erreicht hatten. Seither sind die Bilder, in denen meine Traumen gespeichert waren, nie wieder aufgetaucht. Sie hatten sich transformiert. ...." - weiter lesen.


Mela erforscht ihre PSYCHE. Sie wurde schon als Baby für "Rituellen Missbrauch" von ihren Stiefeltern vorbereitet

Sie macht 15 Sessions mit Bernd Joschko - dem Begründer des Innenweltsurfens - um herauszufinden, wie ihre PSYCHE funktioniert und wieweit sie sich von den "Progammierungen" befreien kann. Sehr spannend - aber an manchen Stellen nicht jugendfrei. - Veröffentlicht 2017:

Mela 1/15 Session: Vorbereitung auf "Ritueller Missbrauch" - 2012

Mela hat den Verdacht, als Kind von ihren Adoptiveltern für "rituellen Missbrauch" vorbereitet worden zu sein. Sie kann die vielen heftigen Bilder in ihrem Kopf nicht zuordnen: Was ist Fantasie und was hat sie erlebt? So vereinbart sie mit Bernd Joschko ein Forschungsprojekt wie ihr PSYCHE funktioniert. Sie will von diesen Bildern frei kommen und hat auch den Verdacht, dass sie als Kind schon mit den Freimaurern in Kontakt kam. Eine sehr spannende - an manchen Stellen - nicht jugendfreie Erlebnisreise in ihrer PSYCHE. Danke Mela für deinen Mut und der dadurch öffentlichen Aufklärung zur Selbstbefreiung von Traumen._
https://www.youtube.com/watch?v=EP_354jmbgA&t=717s
Weitere Videos
von Mela:


Mela 1 - Mela 15
70 Sessions zum sexuellen Missbrauch
Missbrauch.net

 

Weitere Infos

Selbstheilung.de Bernd-Joschko.de Kamala.info Alternative-Krebsheilung.de Brustkrebsforschung.de
Heilberuf.de Synergetik Therapie.de Krebsforschung.net Gesundheitsforschung.info Berufsverband-Psychobionik.de

 

Hier gehts direkt zum Info-Shop - Angebote + kostenlosen Download


.
Büro: Rita Schreiber
Tel 06444 - 922 833

 

Psychobionik.de


 Mail an Bernd Joschko

Fa. Selbstheilung.TV
USt-Id-Nr. DE 113701517

Datenschutz



Amselweg 1
35649 Bischoffen-Roßbach
Tel.: 0 64 44 - 92097


Psychobionik Institut


Psychobionics.de ... Dr. Iris Joschko

Wenn Dein inneres Kind mitspielen will: Hier ist seine Chance

Klicke auf das Bild rechts, damit es größer erscheint. In diesem größeren Bild werden Dir 45 Figuren insgesammt 75 interessante Verlinkungen aufzeigen. Alle Domains beschäftigen sich mit dem Innenweltsurfen® von Bernd Joschko - vom Anfang 1982 bis heute 2022.

40 Jahre Forschung auf einem Gebiet, daß jeden Einzelnen interessieren sollte, denn jeder hat eine PSYCHE. Diese Forschung wird leider von niemanden geleistet und bedeutet doch Grundlangenforschung zum Thema Krankheit und Gesundheit. Für jeden ist etwas dabei: Wie kann ich mein Immunsystem verbessern? Meine Resilienz erhöhen oder meinen Lebenssinn finden? Partnerschaft und Krankheit - wie hängt das zusammen?

Bernd Joschko könnte seine 75 Domains auch in einer Liste präsentieren, doch entspricht die erlebnisorientierte Suche eher der inneren Wirklichkeit. Die PSYCHE des Menschen ist sehr vernetzt, ähnlich verlinkt wie das Internet und wird von archetypischen Fraktalen stabilisiert. Die Erlebnisse der Vorfahren determinieren unsere Verhaltensweisen und Gefühle bis in die heutige Zeit. Auch Ängste haben in der Vergangenheit ihre Grundentstehung.

Viele sagen: Bernd Joschko ist mit seiner Sichtweise einige Jahrzehnte der Zeit voraus. Also, heute schon lernen, was morgen selbstverstänlich wird. Die Methode ist naturwissenschaftlich begründt und höchstrichterlich abgesegnet. Viel Spaß beim Entdecken.