Doku

1.670 Session auf
6.700 pdf Seiten

Die PSYCHE ist das Betriebssystem des Menschen

 

Die PSYCHE ist die Software des Gehirns

 

Forschungsmaterial + Ausbildungsunterlagen

Für jeden Interessierten - Kostenlos zum Download 1.670 Session auf 6.700 pdf Seiten + 220 Videos auf YOUTUBE - Kostenlos zum Download

Ausbildungsmaterial 2010 - kostenlos als Download - pdf Datei

Synergetik Basic - Eine wissenschaftliche Darstellung

Das vorliegende Ausbildungsmaterial setzt sich zusammen aus Transkriptionen audiovisueller Aufzeichnungen aus dem Synergetik Institut, eigens formulierten Texten zu unterschiedlichen Themen sowie Literatur- und Internetrecherchen.

Dr. Boris Grundmann Stand 2010 - links - 84 Seiten - A4 als pdf

"Die Synergetik nach JOSCHKO beschäftigt sich mit der Innenwelt des Menschen, also den zumeist unbewussten Vorgängen im Gehirn. ..."

 

Konfrontative Psychotherapie: Die PSYCHE arbeitet fraktal
- 16 Session - 142 Seiten A4 - pdf Coach Ausbildung 2021 von Bernd Joschko

Es geht um Dich. Du bist der Mittelpunkt der Welt. Alles dreht sich nur um Dich, auch wenn Du es noch nicht erkennen kannst. Du bist nicht nur das Opfer, sondern auch ein Täter. Du bringst Dich ins Leben ein oder auch nicht. Du verweigerst Dich und mußt die Konsequenzen tragen, ob Du willst oder nicht. Du bist auch für Deine Krankheiten verantwortlich, auch wenn Du diese Verantwortung gerne an Andere abgibst. Krankheiten fallen nicht vom Himmel. ...




Beispiele von und mit Bernd Joschko (Doku: 105 Session - 1150 S. pdf)

Bernd Joschko erklärt: Sessions mit Krankheitshintergrund

Die Erstsitzung ist ein Profiling. Hier deckt Bernd üblicherweise die 5-8 Faktoren auf, die das Krankheitsmuster in der PSYCHE entstehen lassen - und er erklärt, wie man diese Vernetzung auflöst. Die Darstellung erfogt nicht als Wortptotokoll, aber die Antworten der Klienten und den Klientinnen entsprechen der wörtlichen Aussage. Bernd vermittelt dabei seine Sichtweise und erklärt den Hintergrund seiner Methode.

Anja Brustkrebs rechts - 6 Sessions - 23 S. pdf

Anna Brustkrebs links - 1 Profiling - 11 S. pdf

Edgar: Prostatakrebs - 5 Session - 24 S. pdf

 


Demo-Sessions an einem kostenlosen Ü-WE mit Zuschauer (Von 2006 bis 2010 erfolgten 50 Ü-WE mit 150 Session) Doku: 20 Ses - 408 S. pdf

Brustkrebs rechts (436) Ü-WE 1. Nov 2008 Psychologin 55 J. pdf 20 S. Brustkrebs links "update" 2006 (437) - 19 S. pdf Brustkrebs rechts 21.6.2009 (438) 6 S. pdf
Brustkrebs links - Eva-Maria 2009 - 6 S. pdf Brustkrebs links 21-11-2007 (440) 15 S. pdf Brustkrebs rechts Brigitte 2004 - 9 S. pdf
Brustkrebs Demo 2005 mit Gutachter für BVerwG 2010 (409) 28 S. pdf Brustkrebs - Kl 65J. - 2006 (411) 43 S. pdf Brustkrebs Sabine rechts A29 (435-1) Profiling 26 S.
Hautkrebs Carmen - "Tod + Ärzte" - 26 S. pdf Hautkrebs - "Brutkasten" 2005 - 32 S. pdf Demo Missbrauch (342) - 27 S. pdf
Barbara "Krebsangst" (361) 4,1,2006 - 13 S. pdf Elisabeth A 21 "Ex-Beziehungen" - 14 S. pdf Demo "Missbrauch" 4.2.2006 - 18 S. pdf
Demo + Profiling "Lebensenergie" A22-4 - 12 S. pdf Demo "Restless Legs" Infotag 12.2.2006 - 15 S. pdf Demo "Mama-Kindheit" 19.11.2005 - 8S. pdf
Nierenkrebs Demo 2010 - 2 Session (455) - 42 S. pdf Claudia "Gehirntumor-Baby" 353 - 2006 29 S. 20 Ses. auf 408 S. pdf


Prostata + Körper voller Tumore - Revierkonflikt (Stiefel): Ohnmacht - Spontanheilung nach 1 Session am 4.2.2006 - 26 S. pdf

Demo Session auf der Messe in Pforzheim am 19.3.2009 - Klientin Edith mit "Augenerkrankung" - 26 S. pdf

Vortrag von Bernd Joschko in einem Ausbildungsseminar 2012 - 11 S. pdf

 

 

Demo-Sessions in Magic Seminar Bernd Joschko gibt 5-7 Teilnehmer 4 - 6 Session und alle anderen schauen zu. - Doku: 68 Ses. 629 S. pdf
Von 2007 - 2012 erfolgten 30 Magic mit 150 Teilnehmer und etwa 750 Session

Magic 9 Bettina "Niereninsuffizienz" - 3 Ses. 2009 - 50 S. pdf Magic 14 Hannah "Spaltung" - 3 Ses. 23 S. pdf Magic 11 - 2006 Michael 5 Ses. 23 S. pdf
Magic 9 Benno "Depression - 10 Selbstmordversuchen" (461-1) 37 S. pdf Magic 9 Benno "Angst" (461) 12.3.2009 - 34 S. pdf Magic 9 Benno "Papa" (461-3) 14.2.2009 - 23 S.
Magic 9 Benno "Herz-Suizidversuche" (461-4) 25 S. pdf Magic 8 Kiki "Blasenkrebs" 1-5 Ses. (Ergebnis Mail) 166 S. pdf Magic "Brustkrebs Christa" 5 Ses 36 S. pdf
Magic 2 + Magic 4 Irmtrud 9 Ses. (Kurzfassungen) 24 S. pdf Magic 4 - Mai 2008 "Nicola" Kurzf. 6 Ses. 19 S. pdf

Magic 2 Jürgen "Drogen" Zusammenf. Feb2008 7 Ses 2 S. pdf

Magic 5 - Juni 2008 "Missbrauch" Barbara 5 Ses. Zusammenf. 9 S pdf Magic 5 - Juni 2008 Jutta 6 Ses. "Bauchspeicheldrüsenkrebs" 29 S. pdf Magic 6 - Aug 2008 Maren "Panik" - 3 Ses.100 S pdf
Magic 5 Juni 2008 Oksana "Beziehungen" 5 Ses. 23 S. pdf Magic 5 - Juni 2008 Uschi "Brustkrebs" 2 Ses 6 S. pdf 14 Teiln. - 68 Session - 629 Seiten pdf

 

 

Ausbildung Psychobionik Coach
Demo-Session im Sommercamp mit Paaren - Encounter + Paarsession

Demo von Bernd Joschko im Sommercamp 11.06.2007:
Paar-Sitzung „Nicole und Olliver“
- 9 S. pdf

 

Demo von Bernd Joschko im Sommercamp 11.06.2007 "Nadine und Marius" - Paar-Sitzung - 8 S. pdf

Demo von Bernd Joschko im Sommercamp 11.06.2007 Paar-Sitzung „Martina und Michael“ - 8 S. pdf

Paarsession (301) "Fest und Tod" (Azubi) 9 S. pdf

Paarsession "Ute+Rita" 432 (Azubi) 19 S. pdf

 

 

Forschungsarbeit Therapieverläufe:125 Sessions - 85 Videos - (Kostenlose Sessions gegen Filmrechte)

1) Anna 45 Session - 20 Videos - Therapieverlauf von 44 Sessions

2) Kerstin "Missbrauch durch Stiefvater" - 18 Sessions - 18 Videos

3) Sonja "Missbrauch" - 31 Sessions auf 31 Videos + 20 Session pdf Doku mit 63 S.

4) Mela "Ritueller Missbrauch" - 15 Sessions auf 15 Videos

5) Warum hat Robert Tinnitus? - 4 Sessions

6) Wie sich Udo's Innenwelt ändert ... 7 Sessions

7) Ute - Bulimiehintergrund - 5 Sessions - 2006

 


Dokumentation einer Resilienzsteigerung "Anna" (45 Session
)

1) Anna's Opa hat seine Tochter sexuell missbraucht. Sie erhängte sich auf dem Dachboden. Anna bearbeitet ihre Familie und heftige Geschichten werden aufgedeckt und erlöst. 19 Session, absolviert in 7 Jahren, wurden zu Videos verarbeitet. Untenstehend findest du 5 heftige Sessions mit Missbrauch. Die PSYCHE speichert alles. Veröffentlicht 2020 - Hier findet du den Therapieverlauf von 44 Sessions.

Therapieverlauf: Anna war kaum noch lebensfähig. Sie machte 45 Sessions von 2013 - 2020 mit Bernd Joschko (65 Stunden). Diese Innenweltarbeit wurde auf 20 Videos reduziert und auf YOUTUBE hinterlegt (11 Stunden). Bernd + Anna wollen damit Menschen Mut machen, ihre Vergangenheit aufzuräumen und frei zu werden - egal was sich angesammelt hat. Diese Dokumentation ist einzigartig, denn sie zeigt den Veränderungsprozess der PSYCHE als Betriebssystem des Menschen auf.

Anna findet ihr inneres Kind auf einem Müllhaufen, es sieht wie ihre Puppe. Sie hatte keine schöne Kindheit. Alle hatten Angst vor Opa. Was hat er gemacht? Anna findet ihre Mutter auf dem Dachboden, sie hat sich erhängt. Ein Wolf taucht auf - symbolisch steht er für Missbrauch. Anna spürt den Wahnsinn von Opa und geht in ihn hinein - sie wird zum Wahnsinn und schlägt um sich. Teilnehmer der Ausbildungsgruppe sehen zu. Opa wurde als Sohn von seiner Mutter - also von Annas Urgroßmutter missbraucht und hat später seine Tochter missbraucht, worauf sie sich später erhängte. All diese Bilder sind in Anna gespeichert. Sie geht noch weiter zurück und erfährt wie die Ur-Großmutter als Kind im Kinderheim abgegeben wurde. Was war dort geschehen? Langsam löst sich die Geschichte auf und am Ende fühlt sich Anna total wohl und ihre Familie versammelt sich auf einer Wiese im Freien. Das innere Kind klatscht und ist voll lebendig.


„Müll“ oder "Mama erhängt sich auf dem Dachboden"

Tiefste Schattenwelt erwartet Anna in ihrer PSYCHE: Ratten in einer Kloake. Dies ist ein Hinweis auf ein zerstörtes 1. Chakra, der starke Vater fehlte. Opa hat seine Tochter missbraucht. Sie erzählte nie etwas davon ihrem Mann, sondern geht in die Psychiatrie und Anna lebt ohne „Mama“. Später erhängt sie sich auf dem Dachboden. Annas Vater ahnt etwas und schickt seine Tochter auf den Dachboden …. Doch jetzt dreht Anna den Spieß um. Sie schickt ihren Vater auf den Dachboden … dort brechen alle alten Gefühle auf.
Nur für Menschen, die Realität ertragen können - ansonsten heftige Gefühle - die aber später zu einer sehr tiefen Befreiung führen. Diese Session wurde an Halloween geführt.

Dez. 2014 1:54 min

Anna hat oft Körpersymptome. Woher kommen diese? Eine Stimme lacht im Hintergrund: Der Maskenmann taucht auf und entpuppt sich als Annas Opa. Er hat schreckliches in Stalingrad erlebt und will, das die Welt dies erfährt.

Opa steckt völlig umerlöst in Annas PSYCHE. Sie hilft ihm auf dem Schlachtfeld.

Am Ende der Session befindet sie sich wieder auf ihrer grünen Wiese und alle sind da, doch bei Opa gibt es immer noch einen schwarzen Schatten ...

Anna hat immer noch keinen Boden unter den Füßen. Das 1. Chakra zeigt es auf. Es hängt noch an Opa, er ist noch nicht erlöst. Er ist eifersüchtig auf seine Enkelin. Was hat er erlebt? Wir landen wieder im Krieg in Stalingrad. Und es geht noch weiter zurück. Seine Mutter hat ihn missbraucht. Warum? Was war mit ihr? Sie hatte auch keine liebevolle Eltern, denn diese haben sie im Kinderheim abgegeben. Dort wurde sie geschlagen… Annas körperliche Beschwerden und Symptome ziehen sich bis zur Ur-Ur-Oma - sie staunt, welche Langzeitwirkung sie hat. Sie hat ihr Kind weggegeben und ihre Tochter hat später ihren Sohn - also den Opa - missbraucht. Der hat wiederum seine Tochter missbraucht und Anna hatte daher keine richtige Mutter bzw. sie brachte sich später auf dem Dachboden um, wo Anne sie fand.

Anna hat seit 4 Monaten massive Hautprobleme. Die Klärung von Liebesbeziehungen steht an - war ja auch die Abschlußerkenntnis der letzten Session. Sofort sind wir wieder im Krieg in Russland. Anna erlebt, wie Opas russische Geliebte in einer Sexorgie umgebracht wird. Sie beschreibt die Bilder, als ob sie dabei wäre. Sie tauchen ja auch in ihrer PSYCHE auf. Wir sind am tiefsten Punkt des Therapieverlaufs angekommen. Opas Eltern werden gerufen, Annas Mutter taucht mit einem Strick in der Hand auf ... Anna erklärt den Zusammenhang und damit wird es auch ihr klar, WARUM es ihr so schlecht geht: Alle Gefühle der Vorfahren sind ja in ihr. Nach dem Zerschlagen, kippen die Bilder, überall tauchen Urbilder auf. Die Leiche verwandelt sich in eine schöne selbstbewusste Frau und entpuppt sich als Annas innere Frau, die wieder erwacht ist. Anna ist sehr dankbar ... die Abschlußbilder sind in Gold getaucht. Die Transformation ist gelungen. Doch bei ihren Eltern gibt es noch einiges zu klären, denn sie wenden sich den Rücken zu.

Zeitzeugedokument - Anna ist glücklich - sie befreite sich von der Last der Vorfahren

Anna: "... Eines morgens beim Duschen drängte sich mir die Frage auf: „Hattest Du jemals im Leben ein Problem?“ Ich fragte mich, woher kam plötzlich diese Frage? Welche Intention lag ihr zu Grunde? Ich konnte ab dieser Entdeckung, mein „altes Leben“ bewußt nicht mehr nachvollziehen.
Die Bilder, Ereignisse und Gefühle, die mich jahrzehntelang belastet, verfolgt und eingeschränkt hatten, waren verschwunden – gelöscht. Ich bin frei davon. An diesem Morgen fiel es mir auf. Ich erwachte buchstäblich in einer „neuen Welt“. Und noch etwas bemerkte ich. Etwas, das unmittelbar damit zu tun hatte. Es war als hätte ich eine Zeitlinie gewechselt. Ein Sprung in eine andere Zeitqualität. Ich gehe mit dem Leben anders um, seit wir diesen Punkt der Transformation erreicht hatten. Seither sind die Bilder, in denen meine Traumen gespeichert waren, nie wieder aufgetaucht. Sie hatten sich transformiert. ...." - weiter lesen.

 

 

2) Therapieverlauf aus 2006 - Kerstin wurde missbraucht

Veröffentlicht auf YOUTUBE: April 2019 - Hier sind die 18 Sessions von Kerstin in der Übersicht: Kerstin 1/18 bis 18/18

Kerstin ist ein Scheidungskind, sie wollte nur Nähe und Aufmerksamkeit, doch ihr Stiefvater missbrauchte sie. Diese Sessions zeigen den Synergetik Arbeitsstil aus 2006/07 und wie die PSYCHE Missbrauch abspeichert.

Kerstin befreit sich in 18 Sessions. Sie gab mir die Filmrechte, damit auch andere Betroffene diesen Weg gehen und die Last der Vergangenheit abwerfen können. Diese Therapieform wurde vom Bundesgerichtshof als Konfrontative Psychotherapie 2011 definiert und ist HP-Schein frei. Die Wurzeln entspringen vielen Selbsterfahrungsmethoden. Die PSYCHE wird als ein sich selbst organisierendes System angesehen und durch das von Bernd Joschko entwickelte Handwerkszeug lassen sich emergente Zustände durch das Prinzip der Synergetik - der Lehre von der Selbstorganisation - herstellen. Traumen lösen sich nachhaltig auf. Danke an Kerstin !

Insgesamt wurden 38 Stunden Therapiezeit in 18 Sessions innerhalb von 10 Monaten durchgeführt. Die Videos wurden auf insgesamt 11 Stunden gekürzt. Der Therapiepreis würde etwa 4000 € betragen. Mit der heutigen Psychobionik wird effektiver und kürzer gearbeitet: 7 Sessions innerhalb 1 Woche (1.600 €) mit 2 Nachsessions (230 € /Session) würden 2.060 € kosten. Infos: Synergetisches Therapiezentrum Kamala

 

 

 

 

 

1. Session: Kerstin kann sich nicht mehr erinnern, doch so langsam tauchen Bilder aus ihrer Kindheit auf. Ihr Vater hat sie verlassen, der Stiefvater sie missbraucht und er ließ seinen Sohn zuschauen und nachmachen. Das kann sich doch niemand ausdenken? Hat sie eine Fremdseele beschützt? Sie sucht überall ihren Vater, doch sie findet ihn in keinem Mann und so klagt sie ihn innerlich an ... doch ihr Papa will seinen Platz nicht einnehmen. Was tun?

 

 

3) Veröffentlicht Nov. 2013 - Sonja hat sexuellen Missbrauch erlebt - 31 Filme gepostet von Bernd Joschko auf YOUTUBE - Die Sessions wurden gekürzt

Sonja hat Missbrauch von ihrem Cousin im Alter von 5-7 Jahren erlebt - aber auch als Baby schon von ihrem Opa.

Wie sich die PSYCHE von Sonja verändert, zeigt dieser Selbstheilungsverlauf von 31 Sessions auf (2007-08).

pdf Doku 63 Seiten + Videos - Diese 31 Sessions dauerten etwa 50 Std. und wurden hier auf 8 Std. gekürzt.

Sonja - weitere 30 Sessions: 2/31 bis 31/31

 

Alle Sessions wurden als Zusammenfassung kommentiert und als pdf Doku mit 63 Seiten zum kostenlosen Download hier hinterlegt

 

 

4) Mela erforscht ihre PSYCHE. Sie wurde schon als Baby für "Rituellen Missbrauch" von ihren Stiefeltern vorbereitet. Sie macht 15 Sessions mit Bernd Joschko um herauszufinden, wie ihre PSYCHE funktioniert und wieweit sie sich von den "Progammierungen" befreien kann. Sehr spannend - aber an manchen Stellen nicht jugendfrei. - Veröffentlicht 2017

Mela 1/15 Session: Vorbereitung auf "Ritueller Missbrauch" - 2012

Mela hat den Verdacht, als Kind von ihren Adoptiveltern für "rituellen Missbrauch" vorbereitet worden zu sein. Sie kann die vielen heftigen Bilder in ihrem Kopf nicht zuordnen: Was ist Fantasie und was hat sie erlebt? So vereinbart sie mit Bernd Joschko ein Forschungsprojekt wie ihr PSYCHE funktioniert. Sie will von diesen Bildern frei kommen und hat auch den Verdacht, dass sie als Kind schon mit den Freimaurern in Kontakt kam. Eine sehr spannende - an manchen Stellen - nicht jugendfreie Erlebnisreise in ihrer PSYCHE. Danke Mela für deinen Mut und der dadurch öffentlichen Aufklärung zur Selbstbefreiung von Traumen._
https://www.youtube.com/watch?v=EP_354jmbgA&t=717s
Weitere Videos
von Mela:


Mela 1 - Mela 15


Beispiele von kurzem Therapieverlauf

5) Warum hat Robert Tinnitus? - 4 Sessions zusammengefasst im Video

"Es war für mich sehr erfreulich Dich kennenzulernen und Deine Methode anzuwenden. Ich habe mich während der Therapie sehr wohl und glücklich gefühlt... Ich weiss jetzt, dass ich meine Innenwelt aufräumen muss.

Seit unserer Sitzung habe ich keine Kopfschmerzen mehr und ich habe das Gefühl einen Teil in meinem Gehirn geheilt zu haben. Doch ich spühre, dass da noch mehr ist, und daher freue ich mich sehr auf unsere nächste Sessions ... Ich habe mir vorgenommen meine Seele zu heilen, damit der Tinnitus gehen kann..."

 

6) Wie sich Udo's Innenwelt in einer Woche ändert ... 7 Sessions

Sesssionverlauf Udo (Mitte 20, hat einen Gehirntumor, der sich einige Monate später auflöst)

1. Session: Akzeptieren 2. Session: Angstraum 3. Session: Vertrauen 4. Session: Entscheidung 5. Session: Durchsetzung 6. Session: Lehrer 7. Session: Integration


1. Akzeptieren

Udo befindet sich nach dem Öffnen der Tür in einem dunklen, kahlen Beton-Raum mit einer Klappe im Boden. Über eine Leiter geht er noch tiefer und gelangt in einen grossen, hellen Raum mit verschiedenen Dingen, die alle gelb sind. Es sind auch Leute da, die die Kollegen in Udo Firma symbolisieren. Diese können gar nicht wahrnehmen, dass alles im Raum gelb ist. „Die arbeiten wie immer. Nur für mich ist alles gelb. Offensichtlich ist für mich alles anders.“ . Udo bekommt deswegen ein Gefühl der Unsicherheit und des Alleinseins. Er erfährt nur Unverständnis und keine Akzeptanz seiner anderen Sichtweise. „Da werd ich einfach komplett allein gelassen.“ Udo vermisst die Unterstützung. ...

 

 

7) Ute - Bulimiehintergrund - 5 Sessions aus dem Jahre 2006 (Wortprotokolle)

1. Session – Bulimie

Kl : Ja, also ich bin auf einem Schiff eine Treppe runter gelaufen, und bin jetzt in so einem Gang mit so – wie in so einem Schiff eben – mit so Metalltüren, links und rechts. Jede Menge.
Th: Gut, such Dir eine aus! Bleib an einer stehen, wenn Du eine hast.
Kl: Wer die Wahl hat, hat die Qual – weiß gerade gar nicht, welche ich nehme... ich nehme die mittlere links.
Th: Du kannst das Thema drauf schreiben, wenn Du willst. Du wolltest wegen Deiner Bulimie nach schauen...
Kl: Ja, ich schreib *kotzen* drauf.
Th: Gut, bist Du bereit, die Tür zu öffnen? - Dann öffne sie jetzt! (Geräusch einer sich öffnenden Tür wird eingespielt). Was siehst Du?

Kl: Ich sehe jetzt erst mal noch... hm.... was ist das? .... Das sieht aus wie Wolle. Die Wände sind aus Wolle?! Oder so.... so gestrickt... wie so... wie wenn ich *lacht* im Innern eines Strumpfes wäre. So ähnlich. Nur dass der Strumpf ein Raum ist, also es ist ein Zimmer – kein Strumpf, sondern ein Zimmer – aber es sieht aus wie gestrickt.

Th: Ja. Gut. Geh mal ein bisschen tiefer rein: Spür mal den Fußboden unter Deinen Füssen: Ist der fest? Trägt der? Oder wie fühlt der sich an?
Kl: Fußboden... das kann ich jetzt gar nicht so wahr nehmen... der ist irgendwie nicht fest, aber auch kein Loch oder so, sondern so ein... so... wie so ein Wasserbett. Ich bin auch auf allen vieren. Das ist nicht so ganz fest. ... Mir wird schwindlig. Uaah. Das ist total blöd.

Weitere folgen ...

840 Einzelsessions auf 1.560 pdf Seiten

Übersicht:

1) 317 Demo-Sessions - 2006/07 Kurzfassungen auf 21 A4 Seiten pdf

2) 150 Selbstheilungsbeispiele (Kurzbeschreibung) aus den Jahren 1998 - 2003

3) 100 Beispiele von A bis Z: Selbstheilung durch Selbsterfahrung in der Innenwelt aus den Jahren 1993 - 2003. Die innere Schattenwelt läßt sich als Gauß'sche Glockenkurve darstellen.

4) Einzelsession: 60 weitere Sessions mit unterschiedlichen Themen - 749 pdf Seiten

5) Weitere Sessions und Arbeiten

6) 10 Hefte (je 100 A4 Seiten) in gedruckter Form - 2004

 

 

1) Auflistung + Übersicht von 317 Demo--Sessions 2006 -- 07
von Bernd Joschko auf DVD

Dokumaterial im Synergetik Institut - Kurzfassungen des Inhaltes

- 69 Demo--Sessions am Ü--WE
- 15 Demosessions zur Synergetik Basic Grundausbildung
- 8 Demo--Sessions in der Synergetik Therapeuten Ausbildung
- 113 Supervisionen auf DVD
- 27 Demo Sessions in der Profiler--Ausbildung (P--Dn)
- 35 Supervisionen in der Profiler Ausbildung
- 50 Sessions (in Aufarbeitung)

317 Demo-Sessions

Kurzfassungen auf 21 A4 Seiten pdf

 

 

2) 150 Selbstheilungsbeispiele (Kurzbeschreibung) aus den Jahren 1998 - 2003

 

 

3) 100 Beispiele von A bis Z:

Selbstheilung durch Selbsterfahrung in der Innenwelt aus den Jahren 1993 - 2003. Die innere Schattenwelt läßt sich als Gauß'sche Glockenkurve darstellen. Nachfolgend haben wir exemplarisch 100 Innenweltreisen in 4 Bereiche aufgeteilt:

Bereich A (20 Einzelsitzungen) zeigt eine sehr spannungsstarke Innenwelt auf, markante Musterprägungen und Gefühlseruptionen, bzw. eine starke innere Abgespaltenheit, Erstarrung, Dunkelheit usw. Dies korrespondiert eindeutig mit heftigen Erkrankungen, die z.T. zum Tode führten.

Bereich B beinhaltet 30 Einzelsitzungen, die überwiegend Spannungsmaterial enthalten, der Schattenbereich ist dort markant vertreten.

Bereich C beinhaltet ebenfalls 30 Einzelsitzungen, in denen sich die Innenwelt überwiegend frei, beweglich,lebendig darstellt, mit Einschränkungen, die relativ leicht und flüssig veränderbar sind.

Bereich D zeigt 20 Einzelsitzungen auf, in denen der Krankheitsaspekt überhaupt nicht mehr vorkommt.



4) 60 Weitere Einzel-Sessions mit unterschiedlichen Themen - 749 pdf Seiten

Sucht - Alkoholabhängigkeit - Die Suche nach Geborgenheit - 2 Seiten Allergien - 5 Seiten Angstzustände 3 S.
Asthma - Garten der Illusion 7 S. Bulimie Löwe - 2003 - 11 S. Epilepsie - 5 S.
Die Erde lebt - 4 S. Erleuchtung 2 S. Feuer - Ingeborg 2000 9 S.
Gebärmutterhalskrebs 2 S. Depression - Der goldene Schlüssel - 5 S. Hautkrebs - Zerstörung des Lebenswillen - 1995 - 4 S.
„Hautkrebs“ von Bettina Gerik, profiling P 7 - 38 S. Innere Frau - 12 S. Innerer Mann April 2000: „Freunde (Druck)“ 17 S.
Inneres Familienstellen "Anerkennen, was ist - 3 S. Inneres Kind 4 S. Inneres Labor 1 S.
Kreativitaet - 1 S. Kristall U. Franz 23 S. Leukämie Remission 9 S.
Liebe, Zärtlichkeit, Ausruhen, Sexualität 18 S. Löwe - Panther Amoklaufen 2 S. Löwe Martha A 11 - 7 S.
Löwe + Wolf Nicole Feb 2001 - 46 S. Innerer Mann 3 S. Manifestation Demo 396 - 40 S.
Meer der Freiheit Ute - April 1999 - 12 S. Migräne 17.4.1999 Susanne 15 S. Missbrauch Pfarrer 29.5.2008 - 439-5 -16. S.
Missbrauch Kindheit - 6 S. Missbrauch Demo 342 - 27 S. MS - 3.6.2000 Erstsession - 25 S.
Multiple Sklerose MS - 2 S. Nieren-Lungenkrebs 4 S. Panikattaken 28.1.2000 Andrea - 58 S.
Partnerwahl Schneewitchen 2 S. Platzangst 1 S. Profiler Depression 13 S.
Pseudokrupp 7Jahre 2002 - 18 S. Rhabdomyosarkom Krebs 1 S. Schattenwelt 2002 13 S.
Schuldgefühle Gaby 90 - 8 S. Seele ist unverwundbar 1 S. Selbstbewusstsein 2002 - 13 S.
Sexueller Missbrauch 3 - 2 S. Tod Hautkrebs 2010 26 S. Trauma Kindheit Balkon - 4 S.
Unfall Chaos 13 S. Verabschiedung Erika 10.10.2002 - 11 S. Wahrnehmung Baum Meise - 1 S.
Zeugung Fisch 2002 - 15 S. Zukunft Jutta - 8 S. Martha "Gott" Ferngesteuert 20 S.
Gebärmutterhalskrebs Sabine 2005 - 30 S. Carmen 6 "Urwald" - 17 S. Unfall beim Kegeln "Ohnmächtig" - 14 S.
Gudrun - Arbeiten + innerer Löwe - 9. Okt.2003 - 24 S. Gudrun A6 "Papa" - 9 S. Gerlinde "Schwerhörigkeit" - 14 S.
Junge 11 J. Einschlafprobleme 7 S. pdf   60 Sessions auf 749 Seiten pdf

 

 

5) Weitere Sessions und Abschlußarbeiten

Abschlußarbeiten zum Synergetik Profiler + Psychobionik Coach ab 2012

Wissenschaftliche Arbeit (2009):
Anja Martin: Warum ICH ? 38 S. pdf

Anja Martin 19.8.2009 Abschlußarbeit "Coach" 5 S. pdf

Silvia Rößle - Abschlußarbeit Synergetik Profiler 25.3.2009 3 S. pdf
Christian Schumacher "Gutachten Synergetik Profiler" - 2009 - 3 S. pdf Anja Möller Abschlußarbeit Psychobionik Coach 2018 - 28 S. pdf Sabina Bahr - Prüfung 6.April 2018: Schriftliche Arbeit zum Psychobionik Coach - 47 S. pdf
Session: Ist der Missbrauch gänzlich bearbeitet? Profiling - Interpretiert von Ina M. 2006 - 5 S. pdf Session "Furunkel" - Interpretation von Ina M. 2006 - 10 S. pdf  
"Menschen mit Krebs" Krebsbegleiter Protokoll von 2018 - 17 S. pdf   Gesammt: 156 Seiten pdf


6) 10 Hefte (je 100 A4 Seiten) in gedruckter Form - 2004

Material zum Selbststudium

Innenweltreisen - 221 Synergetik Sessions (Wortprotokolle) aus den Jahren 1898 - 2003 auf 900 A4 Seiten
Dokumaterial zur Erforschung des Unterbewusstseins in 9 Themenheften - Übersicht - klicken - Kostenlos zum Download als pdf

Heft 1 Innenweltsurfen - pdf - Heft 2 Inneres Kindheit - pdf - Heft 3 Innere Frau / Mann - pdf Heft 4 Aggression, Löwe... pdf Heft 5 Innere Instanzen - pdf -

Heft6 Missbrauch Kirche-Sex- pdf -

Heft 7 Krankheiten - pdf - Heft 8 Krebs - pdf - Heft 9 Brustkrebs - pdf - Heft 10 Siehe Alternative-heilkunde.de 60 Methoden

 

 

Forschung: Brustkrebs - Therapieverläufe + Einzelsessions

Forschungsarbeit Brustkrebs:

130 Sessions zum Thema Brustkrebs in Kurzbeschreibung - 39 Seiten pdf Datei
 
1998 - 2008 wurden Therapieverläufe + Profilings im Synergetik Institut zum Thema Brustkrebs erforscht: Was ist der markanter Unterschied zwischen "links" + "rechts". Bernd Joschko erforscht die Algorithmen der Brustkrebsentstehung - denn Brustkrebs sollte man synergetisch auflösen - so wie das BVerwG Bundesverwaltungsgericht 2010 diese Sichtweise mitträgt.

+ 10 Therapieverläufe mit 125 Sessions auf 1.150 A4 pdf Seiten + 47 Videos auf YOUTUBE

Infoshop Brustkrebs

255 Brustkrebs Sessions mit 1.190 Seiten pdf + 47 Videos

 

Forschung: Brustkrebs - 10 Therapieverläufe (125 Sessions auf 1.150 A4 pdf Seiten) + 47 Videos auf Youtube

1) Klientin „Anette“ – 17 Session Selbstheilung Brustkrebs + Missbrauch

Die Klientin leidet an innerer Unruhe, „Alarmstimmung“, sie hat seit zwei Jahren einen Knoten in der Brust, den sie nicht behandeln oder gar untersuchen lässt, da sie kein Vertrauen in die Ärzte hat. Die Krebserkrankung ist in der Familie sehr stark verbreitet, genauso wie das Familienthema Missbrauch. Die Klientin wurde jahrelang von ihrem Onkel missbraucht, was zu einer Spaltung geführt hat; ihr inneres Kind taucht in der Innenwelt zweimal auf. Ein weiteres traumatisches Erlebnis, welches noch nicht so lange zurückliegt, ist der Mordversuch ihres Exmannes, als sie sich von ihm trennte. Der Eingangsraum der Klientin ist ohne Boden und die innere Frau ist verhüllt und nur zu 5% präsent. Es gibt viel zu tun, aber die Ärztin ist sehr motiviert. Ihre Sitzungen stellt sie dem Synergetik Institut zu Dokumentationszwecken zur Verfügung.

1. Sitzung – Weiblichkeit 29.11.2007 - Profiling

Hier lesen Sie den gesamten Selbstheilungs-Verlauf der

1) Anette - 17 Session als wörtliches Dokument auf 291 Seiten pdf

Alle 17 Sessions sind als Video auf YOUTUBE zu finden

2) Sina, Frau eines Arztes, erlaubt eine OP, aber keine Chemo und Bestrahlung - Doku über Selbstheilung bei Brustkrebs links

Zusammenfassung eines Therapieverlaufs von 12 Sessions in 2006 - Sina möchte keine Videoveröffentlichungen. Sina hat ihren SELBSTHEILUNGSWEG gemeistert und lebt heute - 15 Jahre später - bei bester Gesundheit

Hier die ersten
5 Sessions in einer kommentierten Zusammenfassung als pdf
auf 37 Seiten

2) Sina - Eine pdf-Doku über 12 Sessions auf 73 Seiten mit ausführlichen Erklärungen der Veränderungsarbeit der PSYCHE.

3) Ilka - Dokumentation eines Selbstheilungsverlaufs des beidseitigen Brustkrebs der Klientin Ilka mittels 27 Synergetik Session

Beginn Dez. 2005 – Ende: Juni 2011 - Dazu gehören 11 Videos zu 11 Sessions. Eine beschreibene Doku der 27 Sessions von 58 Seiten liegt als pdf vor. Ilka verstarb 2011 - sie bekam ihr Leben nicht verändert.
3) Ilka - Doku der 27 Sessions von 58 Seiten liegt als pdf vor.

4) Elsbeth bzw. Romi hat Brustkrebs - rechts.
Der Tumor in der Brust ist aufgetaucht, nachdem sie einen heftigen Streit mit ihrem Freund hatte. Ihr Vater ist gestorben, als sie 1 Jahr alt war. Sie verschweigt im Erstgespräch die Bestrahlungstherapie, an dessen Folgen sie letztendlich auch sterben wird. Romi erarbeitet sich in den 22 Sessions eine hohe innere Freiheit, doch die Folgen der schädigenden Bestrahlungen kann sie nicht überwinden - sie stirbt.
Auf ihrer Brust ist ein viereckiger großer Bereich stark "verbrannt". Sie bekommt kaum noch Luft. In dieser drittletzten Session warnt sie alle Frauen vor der "Verstrahlung" und deckt den im Unterbewusstsein liegenden Hintergrund auf. (2007). Siehe Bild rechts

4) Romi - Ihre innere Aufarbeitung in 22 Sessions ist auf 151 Seiten pdf zu lesen.

 

5) Iris - Brustkrebs (rechts), Operation Okt. 2007, keine Chemo-Therapie, keine Bestrahlung, 37 Jahre, ledig, VIP-Flugbegleiterin – Arbeitslos/krank ..

Iris absolvierte vom 21. November 2007 bis 16. Nov. 2009 57. Session (kostenlos gegen Filmrechte). Hier findest du 23 Sessions überwiegend im Wortprotokoll davon. Sie machte am 16. April 2010 ein update und am 1. Juli 2010 ihre letzte Session bei Bernd Joschko. Nach der 53. Session wurde am 29. Okt. 2009 ein Bluttest gemacht mit 36 Werten – alle lagen im Normbereich! Sie war gesund. Doch würde sie im Leben bestehen?
Iris stirbt Anfang 2013 – ihr neuer Prinz hatte sie verlassen und sie wollte keine Sessions mehr - sie hat den "Praxistest" nicht bestanden. Sie wandte sich an einen Naturheilarzt, doch der sah wieder nur den Körper. Ihr Lebensmut war dann auch schnell weg. Sie wolte zur Mama in den Himmel. Ihre Mutter verstarb auch an Brustkrebs rechts da ihr Mann sie verließ. Das Muster lößte sich aus.
5) Iris - Forschungsdokumentation PSYCHE + Brustkrebs - Registrier-Nr. 440 - Brustkrebs (rechts) 23 Sessions 375 Seiten pdf

Christine hat Brustkrebs rechts

Teil 1: Vater/Mann Konflikte
Demo-Session in der Ausbildung Synergetik Profiler

Christine hat Brustkrebs rechts

Teil 2: Vater/Mann Konflikte
Session gegen Filmrechte

6) Christine - Therapieverlauf der 2 - 9 Session im
Wortlaut - 169 Seiten pdf
7) Pia - Sexueller Missbrauch durch den Opa - Pia ist an den Spätfolgen - Brustkrebs rechts - gestorben - Veröffentlicht 2020 - Hier findest du die 3 Sessions in original Schriftform bzw. als Zusammenfassung aus 2008: Der Saboteur - Opa-Missbrauch - Transformation - 34 Seiten pdf

Pia ist 42 Jahre und erfolglos im Leben unterwegs - sie hat viel Power. Ihr Mann ist ein großes Kind geblieben - auch er ist erfolglos. Wer ist der Saboteur in ihr? Unglaublich: Es ist ihr Opa aus der Kindheit. Sie hat ihn geliebt und er sie missbraucht. Das wirkt sich bis heute aus. Teil 2-4 zeigen die ganze Dramatik.
Pia sucht sich Männer, die keinen Sex wollen. Sie will Sex, doch sie bekommt ihn nicht.

Was ist los? Ihr Opa hat sie als Kind missbraucht und so lehnt sie unbewusst den Sex ab. Pia von heute greift ein und deckt den Missbrauch auf.
Opa missbraucht Pia als kleines Kind. Oma weiß davon, schaut aber weg. Der heutigen Pia fällt es sehr schwer, Opa zu zerstören. Dann ist sie ja alleine. Woher kommt das? Pia wurde schon bei der Geburt von ihrem Vater abgelehnt. Wir gehen auf die "Wolke" - dort "oben" stellt Pia fest, sie lehnte den Papa ab. Jetzt entscheidet sie sich neu für den Papa und er nimmt sie nun auch an - dies ist eine Wechselwirkung.

Leider hat Pia keine weiteren Sessions gemacht, sondern kam 7 Jahre später zur nächsten Session.

7 Jahre später: Bilder aus einem Ferienlager tauchen auf. Hier wurde Pia entjungfert. Trägt dies schon zu ihren Lebens-Muster bei? Hinter allem liegt immer noch das Grundmuster: Pia wurde von ihrem Opa missbraucht. Synergetik Therapie hilft beim aufräumen, enthüllen und stärkt die Handlungskompetenz. Das aufräumen im Leben bleibt in Eigenverantwortung übrig.

Pia hat es nicht geschafft. Sie ließ sich operieren und verstarb an Brustkrebs rechts.

 

Forschung zum Thema Brustkrebs: Weitere Videos

8) Manuela bucht einen Therapieaufenthalt - Hier ist das Vorgespräch, die ersten 2 Session und das Abschlußgespräch nach der 7. Session
Vorgespräch Manuela Session 1 Session 2 Nachgespräch Manuela
9) Anke hat Brustkrebs rechts - Hier sind 3 Demo-Session mit Bernd Joschko von 2006 - 2010 und das Vorgespräch im MesseTurm 2010
Anke hat Brustkrebs - rechts
- Demo im Kamala 2006
Anke hat Brustkrebs - rechts
- Demo im Kamala 2008
Anke hat Brustkrebs rechts
- Vorgespräch im MesseTurm
Anke hat Brustkrebs rechts
- Demo im MesseTurm 2010

10) Brustkrebs rechts - Maren - Linkshänderin - Synergetik
Veröffentlicht am 02.06.2013

Krebs heißt: Verändere dein Leben, denn so bist Du nicht mehr überlebensfähig. Doch WAS soll Maren ändern? Die 44jährige hat Brustkrebs rechts, ist aber Linkshänderin. Also muß sie einen "Versorgungskonflikt" haben, obwohl sie auch ihren Papa mit 3 Jahren verloren hat. Auch ihre Oma ist mit 44 an Brustkrebs gestorben. In diesen 4 Sessions sucht Maren die Hintergründe und verändert ihr Unterbewusstsein. Die Stasi hat Angst in sie gepflanzt, war somit auch am Krebs beteiligt, aber auch ihr Arzt ist ein "Anpasser". Wie soll sie damit klarkommen? Diese spannende Innenweltarbeit von 7 Stunden wurde auf 2 Stunden gekürzt.

Brustkrebs links Profiling Verona - Synergetik
Veröffentlicht am 04.06.2013

Das Bundesverwaltungsgericht hat 2010 eine neue Heilmethode (Synergetik Methode) speziell bei Brustkrebs bestätigt. Die Schulmedizin will bei Verona nur OP oder Chemo durchgeführen, denn sie hat Brustkrebs links (Versorgungskonflikt). Sie will sich selbst heilen. Aber wie geht das? Verona hatte heftigen Stress mit ihrer Tochter und setzte sie Weihnachten vor die Tür. Daraufhin wächst der Tumor stark. Sie macht ein Profiling und ein innerer weiser Mann zeigt ihr Wege auf. Sie wird auf ihre "Wurzeln" zurückgeworfen, denn diese wachsen in ihrem Symbolraum. In dieser spannenden Innenweltreise kann sie schon etwa 45 % klären.

Brustkrebs links - Prüfung Synergetik Profiler
Veröffentlicht am 19.07.2013

Die Synergetik Therapeutin Monika Weidlich macht am 23. August 2008 ihre Abschlußprüfung zur Synergetik Profilerin im Synergetik Institut. Die Klientin Regina hat Beziehungsschwierigkeiten und Brustkrebs links. Sie hat eine OP machen lassen, verweigert jedoch die Chemo. Der dahinterliegende Versorgungskonflikt ist schnell gefunden und aufgedeckt.

Synergetik Profiler werden weiterhin ausgebildet. Ab 2012 ist jedoch ein Grundwissen in Psychobionik vorgesehen (Innenweltbegleiter), auf dessen der Psychobionik Coach als Berufsausbildung aufbaut. Der Synergetik Profiler kann als Zusatzqualifikation erworben werden. Er kann nach einem Urteil des VG Darmstadt 2016 auch ohne HP-Schein arbeiten.

Mit HP-Schein Psych bietet er vollwertige Heilkunde nach dem BVerwG 2010 an.

MesseTurm: Warum Brust- und Eierstockkrebs - Profiling
Veröffentlicht am 28.01.2014

Eine Alternative zur Schulmedizin für Menschen mit Krebs - live vom MesseTurm.
Eine Frankfurter Synergetik Therapeutin wird 2010 vor dem Landgericht angeklagt, weil sie eine Innenweltreise mit einer Krebsklientin durchgeführt hatte. Bernd Joschko mietet sich daher im MesseTurm ein Büro und führt dort extra für die Staatsanwaltschaft und den Landgerichtsrichter Dr. Immerschmitt Demo-Innenweltreisen durch. Heute ist Jutta da: Sie will keine Chemo, sondern wissen, WARUM sie Brust- und Blasenkrebs bekommen hat. Auch hier wirken wieder 5-8 Faktoren zur Entstehung. Joschkos Arbeit ist eine Alternative zur Schulmedizin, wie das Bundesverwaltungsgericht eine Woche vorher bestätigt hat. Die Synergetik Methode wird somit zur höchstrichterlich anerkannten Heilkunde. Der Bundesgerichtshof bestätigt den überwiegenden Freispruch des Landgerichts und definiert die angebotenen Innenweltreisen zur eigenständigen "Konfrontativen Psychotherapie". Der 3. Senat des Bundesverfassungsgericht trägt diese Entscheidung im Juni 2013 mit. Hier die provokative Psychotherapie von Bernd Joschko live vom MesseTurm ins Internet am 2. Sept.2010

Ingeborg - Selbstheilung bei Brustkrebs - Synergetik Profiling - Veröffentlicht am 25.10.2016

Ingeborg hat seit 2005 die Diagnose Brustkrebs und will keine OP, Chemo oder Bestrahlung. Ihr Arzt gibt ihr nur noch ein paar Monate. Sie macht sofort 6 Synergetik Sessions und ist erstmal "geheilt" - wie sie meint. Die Methode hat sie so begeistert, das sie auch die Ausbildung dazu macht.

Dieses Video zeigt Ingeborg, wie sie eine update-Session bei Bernd Joschko in der Ausbildung zum Synergetik Profiler im März 2010 macht. Inwieweit gibt es noch Restinformationen in der PSYCHE von Ingeborg, die den Brustkrebs noch nähren ? - ist die Frage dieser Demosession. Danke an Ingeborg für diesen Beitrag zur Erforschung der PSYCHE bei Krebs. Ingeborg verstarb im Dezember 2013 im Krankenhaus.

Brustkrebs rechts - Uschi - WDR 2002 - NEU kommentiert von Bernd Joschko
Veröffentlicht am 06.05.2013

Uschi hat Brustkrebs rechts. Ihr Freund hat sie kurz vor der Hochzeit abserviert. Sie will keine Schulmedizin, sondern sich mit alternativen Methoden heilen. Sie macht Synergetik Sessions und wird gesund. Doch sie bekommt mehrmals einen Rückfall, weil sie sich wieder auf einen Mann einläßt, der nicht zu ihr steht. Dahinter steckt die Suche nach ihrem Vater. Der Film wurde 2001-02 vom WDR "Menschen Hautnah" gedreht. Staatliches Fernsehen gibt allerdings staatstragende Informationen weiter - bei Krebs ist z.B. immer Chemo angesagt. Doch viele Menschen sterben ... so auch Uschi. Die aktuelle GEZ Gebührendiskussion stellt in Frage, ob wir wirklich ehrlich informiert werden.

"Lügenpresse" - weil wir einseitig informiert werden? Bilde sich jeder selbst ein Urteil!

 

 

Dokumentation der Qualität der Synergetik Therapeut/innen und Synergetik Profiler/innen 1997-2004

373 Sessions auf 2.300 Seiten pdf

Ein neuer Beruf ist entstanden.

1) Hier findest Du die Abschlußarbeiten von 120 Prüfungssession zum Synergetik Therapeuten bzw. Therapeutin. (Insgesamt 123 Sessions mit 1.975 Seiten A4 pdf).

2) 37 Praxislizenzen (250 Sessions) - aus 1997 - 2004 auf 325 Seiten pdf + .html

Die Sessions sind kostenlos zum Download und dienen der Verbreitung dieser neuen Therapieform der Konfrontativen Psychotherapie oder auch Selbstheilung genannt. Danke an meine Schülerinnen und Schüler für diese großartige Pionierarbeit.

Insgesammt haben 236 Synergetiker B1 - B 23 eine schriftl. Prüfungsarbeit + eine Session Doku positiv absolviert.

Statistik: 34 Ausbildungsgruppen Synergetik Basic mit insgesammt 643 Teilnehmern von 1993 - 2011
ergaben 23 Berufsausbildunsgruppen mit 236 qualifizierten Abschlüssen zur Synergetik Therapeutin und Therapeuten, Coach und Profilern.
Von den 643 Teilnehmer der Grundausbildung erreichten 563 einen Abschluß in Synergetik Therapie Basic, das entspricht 88 %. 408 Teilnehmer buchten die weiterführende Berufsausbildung und 236 qualifizierten sich mit einer Abschlußprüfung, dies entspricht 58%.
Liste der 236 Synergetik Therapeut/innen + Profiler



.
Büro: Rita Schreiber
Tel 06444 - 922 833

 

Psychobionik.de


 Mail an Bernd Joschko

Fa. Selbstheilung.TV
USt-Id-Nr. DE 113701517

Datenschutz



Amselweg 1
35649 Bischoffen-Roßbach
Tel.: 0 64 44 - 92097


Psychobionik Institut


Psychobionics.de ... Dr. Iris Joschko

Wenn Dein inneres Kind mitspielen will: Hier ist seine Chance

Klicke auf das Bild rechts, damit es größer erscheint. In diesem größeren Bild werden Dir 45 Figuren insgesammt 75 interessante Verlinkungen aufzeigen. Alle Domains beschäftigen sich mit dem Innenweltsurfen® von Bernd Joschko - vom Anfang 1982 bis heute 2022.

40 Jahre Forschung auf einem Gebiet, daß jeden Einzelnen interessieren sollte, denn jeder hat eine PSYCHE. Diese Forschung wird leider von niemanden geleistet und bedeutet doch Grundlangenforschung zum Thema Krankheit und Gesundheit. Für jeden ist etwas dabei: Wie kann ich mein Immunsystem verbessern? Meine Resilienz erhöhen oder meinen Lebenssinn finden? Partnerschaft und Krankheit - wie hängt das zusammen?

Bernd Joschko könnte seine 75 Domains auch in einer Liste präsentieren, doch entspricht die erlebnisorientierte Suche eher der inneren Wirklichkeit. Die PSYCHE des Menschen ist sehr vernetzt, ähnlich verlinkt wie das Internet und wird von archetypischen Fraktalen stabilisiert. Die Erlebnisse der Vorfahren determinieren unsere Verhaltensweisen und Gefühle bis in die heutige Zeit. Auch Ängste haben in der Vergangenheit ihre Grundentstehung.

Viele sagen: Bernd Joschko ist mit seiner Sichtweise einige Jahrzehnte der Zeit voraus. Also, heute schon lernen, was morgen selbstverstänlich wird. Die Methode ist naturwissenschaftlich begründt und höchstrichterlich abgesegnet. Viel Spaß beim Entdecken.